3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Törtchen mit Ziegenfrischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig:

  • 100 g Mehl 405
  • 1 Bund Bärlauchblätter frisch in groben Streifen
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g butter weich
  • 2 EL Weißwein

Belag :

  • 1 Bund Bärlauchblätter frisch in groben Streifen
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Sahne
  • 2 Stück Eier
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

    Teig :
  1. Mehl, Bärlauch und Salz 30 sec. / St. 10 fein mahlen und umfüllen

    Butter mit  Weißwein bei 37°C 2min. / St. 2 cremig rühren

    Mehl in 30 sec. / St. 2 unterheben, in Folie packen und in den Kühlschrank stellen.

  2. Nach 30 min. den Teig zwischen Frischhaltefolie 2mm dick ausrollen, Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen, in die Förmchen legen, den Boden einstechen und nochmals 30 min. kühl stellen.

  3. Belag:
  4. Bärlauch, Frischkäse, Sahne, Eier, Salz und Pfeffer in 10 sec. / St. 4 mischen und die Masse in die Förmchen verteilen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 220° C O+Unterhitze backen und noch heiß servieren.

     

    Guten Appetit !

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hab sie gestern

    Verfasst von MissCandygirl am 23. April 2015 - 13:40.

    hab sie gestern gemacht!!! 

     

    nur haben die 100g mehl definitiv nicht gereicht um nur annähernd nach nem teig auszushen, musste noch einiges zugeben....

    nichts desto trotz, die törtchen waren sehr lecker!!!!

     

    Aah! Die backzeit sollte im rezept noch erwähnt werden! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von Lotti61 am 22. März 2015 - 13:51.

    Danke für das tolle Rezept Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr, dass es

    Verfasst von elfe59 am 15. April 2014 - 09:28.

    Das freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat.

    Danke für deine Bewertung.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo elfe59 sehr leckeres

    Verfasst von Scullyxx am 12. April 2014 - 10:54.

    Hallo elfe59

    sehr leckeres Rezept, hab es auch als kleine Tarte gemacht, hab alle Teigangaben so gelassen und eine kleine Springform damit füllen können. Hab es etwa 40-50 Minuten gebacken. nur die Füllung war bei mir vor dem backen ganz flüssig, das ich schon zweifelte ob das was wird. Ist aber super geworden.  tmrc_emoticons.)

    Sei so wie du bist, außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne,

    Verfasst von elfe59 am 6. Mai 2012 - 17:10.

    Danke für die Sterne, Colette. tmrc_emoticons.)

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!!! Ich bin

    Verfasst von Colette am 6. Mai 2012 - 15:40.

    Lecker!!!!! Ich bin begeistert. Die werden jetzt öfter gemacht.

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, heute habe ich die

    Verfasst von Ambiorixa am 6. Mai 2012 - 00:24.

    Hallo,

    heute habe ich die Törtchen gebacken, sie waren sehr lecker. Ich habe sie in einer Form für Tarteletts (6Stück) gebacken, und zwar habe ich Bärlauchpesto (selbstgemacht) genommen, das ich noch im Kühlschrank hatte und weg musste.  Mein Tipp zum Ausrollen des Teiges: den Teig in 6 gleichmäßige Stücke teilen und dann jeweils auf passende Größe zwischen Folie ausrollen, so hat es bei mir super geklappt.

    6 Sterne von mir für diese Idee.

     

    Liebe Grüsse


    Ambiorixa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Danke für die

    Verfasst von spatzl am 29. April 2012 - 22:07.

    Super! Danke für die Aufklärung! Ist echt eine hilfreiche Sache!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei Dir ändert sich dadurch

    Verfasst von Kochsuse am 29. April 2012 - 22:01.

    Bei Dir ändert sich dadurch nichts, aber wenn man die Seite ausdrucken will und die Tipps bei der Druckversion ankreuzt, werden sie mit ausgedruckt und man muss nicht immer suchen. Bei der Druckvorschau kann man dann nachsehen was alles an Tipps mit drauf ist.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse, das habe ich

    Verfasst von spatzl am 29. April 2012 - 21:48.

    Hallo Kochsuse,

    das habe ich gemacht - muss aber gestehen - ich kenne mich anscheinend immer noch nicht so ganz aus, obwohl ich schon lange dabei bin  tmrc_emoticons.) Was ändert sich denn eigentlich dabei? Ich kann nichts feststellen - bei mir siehts immer noch gleich aus... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo spatzl, wäre schön,

    Verfasst von Kochsuse am 29. April 2012 - 21:41.

    Hallo spatzl,

    wäre schön, wenn Du deinen Kommentar noch als Tipp markieren könntest.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Tarte ist dir wirklich

    Verfasst von elfe59 am 29. April 2012 - 14:23.

    Die Tarte ist dir wirklich gelungen , Spatzl. Und schön, dass du das Bild davon hier eingestellt hast. Ich werde diese Variante auf alle Fälle auch noch ausprobieren- habe ja etliche Gläser Bärlauchpesto in meinem Vorrat. tmrc_emoticons.)

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo allerseits, da bin ich

    Verfasst von spatzl am 29. April 2012 - 00:59.

    Hallo allerseits, da bin ich wieder und berichte  tmrc_emoticons.) Habe auch schon das Bild eingestellt.

    Mein Versuch war ein voller Erfolg - kein Stückchen ist übrig geblieben, um das Letzte wurde sogar heftig gestritten  Big Smile Lieben Dank an die elfe59 für das tolle Rezept!

    Für die Tarte-Variante habe ich die Menge aller Zutaten einfach verdoppelt und weiter alles genau nach Angabe gemacht. Zum Schluss oben drauf (auf die Füllung) ein geschlagenes Ei gegeben, damit die Tarte beim Backen eine schöne Farbe bekommt, und ab damit in die Röhre für 25 Minuten.

    Das Ergebnis super-mega-lecker!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Delphinfrau, ich bin

    Verfasst von spatzl am 28. April 2012 - 12:33.

    Hallo Delphinfrau,

    ich bin startbereit  tmrc_emoticons.) Alle Zutaten eingekauft, Bärlauch noch im Garten - wird dann frisch geerntet und verarbeitet. 

    Habe noch nie ein Rezept eingestellt --> in dem Fall als Variante? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • spatzl schrieb: Liebe Mädels,

    Verfasst von Delphinfrau am 28. April 2012 - 01:00.

    spatzl


    Liebe Mädels, danke für die schnelle Rückmeldung, ich werde es dieses Wochenende auf jeden Fall ausprobieren und berichten!! Danke für die wertvolle Tipps! 



    ...wennst denn dann Du diese (hoffentlich durch und durch positive) Erfahrung gemacht hast - magst Du uns das Rezept einstellen??? DAS würde mich freuen...


    Grüßle....


    P.S.: geniale Idee - ausprobieren tu ich das auch mal so, aber mit Deiner Unterstützung wird es bestimmt einfacher!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde es einfach

    Verfasst von Kochsuse am 25. April 2012 - 22:03.

    Ich würde es einfach malausprobieren. Ich denke,dass man dann einfach nur die Backzeit erhöhen muss. Würde mich da an ein Tarterezept halten ( z.B.  Quiche Lorraine ).

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mädels, danke für die

    Verfasst von spatzl am 25. April 2012 - 22:01.

    Liebe Mädels, danke für die schnelle Rückmeldung, ich werde es dieses Wochenende auf jeden Fall ausprobieren und berichten!! Danke für die wertvolle Tipps! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Spatzl natürlich kannst

    Verfasst von elfe59 am 25. April 2012 - 21:15.

    Hallo Spatzl

    natürlich kannst du das Rezept auch als Tarte backen. Je nach Größe deiner Form würde ich die Zutaten dann verdoppeln, Aber auf jeden Fall mehr Flüssigkeit in Form von Milch oder Sahne zum Belag dazu, da sich die Backzeit ja verlängert und die Füllung eher trocken werden kann. Berichte mal, wie es geklappt hat.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo elfe59, eine Frage -

    Verfasst von spatzl am 25. April 2012 - 21:08.

    Hallo elfe59,

    eine Frage - kann man dein Rezept als Tarte machen? So lecker wie es klingt, würde ichs sehr gern ausprobieren, möchte mir aber die Arbeit sparen  tmrc_emoticons.)  und alles s.z.s. "am Stück" machen. Hats vielleicht schon jemand versucht? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich Patgru, dass noch

    Verfasst von elfe59 am 25. April 2012 - 01:03.

    Freut mich Patgru, dass noch was aus deinem Teig wurde.

    Vielen Dank für deine Bewertung. Love

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BEGEISTERUNG

    Verfasst von Patgru am 24. April 2012 - 22:47.

    BEGEISTERUNG TOTAL.............WOW GENUSS HOCH DREI.............LECKERRRRRRRRRRRRRRR!!!!


    Ich hatte ja zunächst den Bund Bärlauch überschätzt und 100g Bärlauch verarbeitet und das war definitiv zu klebrig.Mit weiteren 100g Mehl absolut in Ordnung,Der Teig ließ sich prima zwischen den Folien ausrollen und ausstechen.12 Törtchen konnte ich damit bestücken.Für die Füllung hatte ich keinen Ziegenfrischkäse.Mein Kühlschrank gab Ziegenkäse her,den ich auf Stufe 10 zerkleinert habe ,50 g,dann 100g normalen Frischkäse.Alles weitere nach Rezept.Ergebnis...........FEUERWERK,absolut zu empfehlen.Die Backzeit lag bei knappen 15 Min.,doch jeder Ofen ist anders.


    für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht leider nicht.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerlecker!!!! Dafür gibt

    Verfasst von Gast am 23. April 2012 - 20:17.

    Leckerlecker!!!! Dafür gibt es die volle Sternenzahl, wo ich doch Ziegenkäse soooo liebe!!! Und Bärlauch habe ich um diese Jahreszeit auch immer im Haus! tmrc_emoticons.)

    Ich hatte allerdings keinen Weißwein mehr im Haus... aber eine kleine Flasche Freixenet hatte. Damit ging es auch wunderbar! tmrc_emoticons.;)

    Mir schmecken diese Törtchen heiß, warm und kalt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Maho, das freut mich, wenn

    Verfasst von elfe59 am 20. April 2012 - 22:19.

    Maho,

    das freut mich, wenn deine Geschmacksknospen anfangen zu sprießen. Viele Dank für dein nettes Kommentar und die Sterne. Love

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Törtchen

    Verfasst von Jule129 am 19. April 2012 - 10:03.

    Ich habe die Törtchen probieren dürfen und sie sind sooo lecker!

    5 Sterne von mir tmrc_emoticons.;-)

    LG Jule129

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elfe, das ist ein supertolles

    Verfasst von maho am 18. April 2012 - 22:23.

    Elfe, das ist ein supertolles Rezept! Diese Gugls duften schon aus dem Ofen, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Mir schmeckten sie warm am besten, einfach oberlecker! 5 Sterne hier und beim Wettbewerb sind dir sicher!

     


    Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht.


    LG maho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure

    Verfasst von elfe59 am 16. April 2012 - 20:36.

    Vielen Dank für eure Bewertung; ich muß sie auch schon wieder machen, die Familie verlangt danach. Ich backe dieses Mal die doppelte Menge und gefriere gleich welche ein.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt lecker, gabs heute Abend

    Verfasst von Lscherme am 15. April 2012 - 22:33.

    echt lecker, gabs heute Abend mit Salat. Auch 5 Sterne von mir

    Liebe Grüsse


    Lscherme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Elfe, ich kann nur

    Verfasst von Gabi1955 am 13. April 2012 - 16:26.

    Liebe Elfe,

    ich kann nur sagen: lecker, lecker, lecker ... Von mir 5 Sterne!


     Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Barbara für die Sterne.

    Verfasst von elfe59 am 12. April 2012 - 22:25.

    Danke Barbara für die Sterne. Ich finde man kann sie auch gut kalt essen. Love

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Sellerie, sorry,

    Verfasst von elfe59 am 12. April 2012 - 22:23.

    Hallo Frau Sellerie,

    sorry, habe vergessen die Backzeit einzustellen. Vielen Dank für den Hinweis. Ich hatte die Törtchen knapp 18 Minuten im Ofen. Da jedes Gerät etwas anders bäckt, würde ich zu 15-20 Minuten raten. tmrc_emoticons.)

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade dabei den Teig zu

    Verfasst von Frau Sellerie am 12. April 2012 - 19:24.

    Bin gerade dabei den Teig zu machen,

    wie lange werden die Törtchen denn gebacken?

    LG

    Frau Sellerie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...auch kalt schmecken sie

    Verfasst von Delphinfrau am 12. April 2012 - 10:41.

    ...auch kalt schmecken sie mir noch.... aber natürlich am Allerbesten so richtig lecker dampfend aus dem Ofen... wie gut, daß ich noch eins versteckt hatte für heute Morgen...  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die werde ich bestimmt auch

    Verfasst von Ute1963 am 11. April 2012 - 22:05.

    Die werde ich bestimmt auch demnächst mal ausprobieren! Die sehen so lecker aus!

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr ,

    Verfasst von elfe59 am 11. April 2012 - 21:44.

    Das freut mich sehr , Delphinfrau. Danke für die Sterne. tmrc_emoticons.)

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • JETZT MIT FOTO!!! Genial!!! -

    Verfasst von Delphinfrau am 11. April 2012 - 21:26.

    JETZT MIT FOTO!!! Genial!!! - Das inspiriert noch viel mehr zum Nachmachen... und meine sahen tatsächlich auch so gut aus... jaaa, echt!!!  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • elfe59 - auch wenn mir

    Verfasst von Delphinfrau am 11. April 2012 - 19:08.

    elfe59 - auch wenn mir teilweise die Schweißperlen auf der Stirn standen, weil der Teig net so wollte wie ich (er ließ sich im ersten Anlauf zwar ausrollen, auch noch ausstechen, aber beim besten Willen nicht von der Folie lösen, um ihn in die Förmchen zu füllen...) 

    Ich hab ihn dann für gute 20 Minuten in mein Gefrierfach gelegt und dann war er immer noch a bissle unwillig, in die Förmchen zu schlüpfen, aber es ging!!! 

    Das Ergebnis ist sagenhaft lecker... aber - Du bist es in Schuld, wenn meine Hosen morgen noch mehr kneifen... ein tolles Rezept!!!

    Ich hab an die Füllung ein paar Chilieringe getan. Und wenn die Bärlauchzeit vorbei ist, dann werde ich diese Törtchen mal mit Basilikum oder Spinat machen... hmmmm.... Danke für's Einstellen!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, das freut mich sehr,

    Verfasst von elfe59 am 11. April 2012 - 16:08.

    Wow, das freut mich sehr, wenn deine Schwägerin so vom Thermi überzeugt wird.

    Ihr könnt auch Bärlauchpesto verwenden, falls ihr keinen frischen bekommt.

    Vielen Dank für den Sternenregen. tmrc_emoticons.)

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elfe, was soll ich sagen, wir

    Verfasst von teddyundine am 11. April 2012 - 15:27.

    Elfe, was soll ich sagen, wir haben es schon in leichter Abwandlung probiert, Bärlauch hatte ich nicht, aber Spinat, da haben wir den genommen und ein wenig Knoblauch dazu, ein wirklich leckeres Rezept. Meine Schwägerin war total begeistert, vielleicht kauft sie sich jetzt sogar einen TM - mal sehen.

    Auf jeden Fall gibt es 5 Sterne.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OHHHHHHHHHH,dies liest sich

    Verfasst von Patgru am 11. April 2012 - 12:00.

    OHHHHHHHHHH,dies liest sich schon mal sehr verführerisch......


    Das Rezept ist gespeichert!.DANKE.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich mit Sicherheit

    Verfasst von ulli2 am 11. April 2012 - 11:21.

    Werde ich mit Sicherheit ausprobieren. tmrc_emoticons.)

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass der nicht bei

    Verfasst von elfe59 am 11. April 2012 - 10:52.

    Schade, dass der nicht bei euch wächst. Aber probiere mal welchen mit Zwiebelchen zu bekommen. Die kannst du dann an einem schattigen Plätzchen beim W-haus eingraben.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefunden hab schon an mir

    Verfasst von Mupfel64 am 11. April 2012 - 10:47.

    Gefunden tmrc_emoticons.-) hab schon an mir gezweifelt ! Wir gespeichert ! Ich muss glaub ich mal Bärlauch kaufen tmrc_emoticons.-) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an -

    Verfasst von Mixperle am 11. April 2012 - 10:45.

    Hört sich sehr lecker an - ist gespeichert! tmrc_emoticons.)


     

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Törtchen eignen sich mit

    Verfasst von elfe59 am 11. April 2012 - 09:59.

    Die Törtchen eignen sich mit einem frischen Salat als Vorspeise oder kleinen Snack.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können