3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikum-Ricotta-Tarte


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Belag

  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g frischen Basilikum
  • 50 g Emmentaler, in grobe Stücke oder gerieben
  • 50 g Parmesan, in grobe Stücke
  • 150 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 100 g Schmand
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 8-10 Cocktailtomaten
5

Zubereitung

    Teig
  1. Für den Teig bitte folgendes Rezept verwenden:

    //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/plunderteig-vereinfachter-bl%C3%A4tterteig/690813

     

    Rezept reicht für 4 Tarten. Kann aber auch für Croissants oder Apfeltaschen usw verwendet werden. Siehe dazu meine Rezepte.

     

  2. Belag
  3. Knoblauch, Basilikum, Käse und Parmesan in den Mixtopf

    Closed lid 10 Sek Stufe 6 zerkleinern, evtl mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals hacken.

     

    Restliche Zutaten (bis auf die Cocktailtomaten) dazugeben

    Closed lid 10 Sek Stufe 4 verrühren.

     

    Backofen auf 180° vorheizen.

     

    Eine Springform oder eine Tartenform mit dem Teig dünn auslegen und einen kleinen Rand nach oben ziehen.

     

    Die Füllung für den Belag darauf verteilen und mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen.

    (Ich schneide immer eine Cocktailtomate in drei Scheiben) .

     

    Die fertige Tarte für ca 30 Minuten bei 180° backen.

     

    Ofenfrisch geniessen und evtl noch mit frischem Basilikum garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig kann man auch portionsweise einfrieren.

Die Kräuter für die Tarte können nach Geschmack verändert werden.

Ich hatte noch vom Pizza machen Tomatensoße übrig

und habe 50 g davon zu der Füllung gegeben. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare