3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ei-Schinken-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Magerquark
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Stück Eier, S oder M
  • 60 g Öl
  • 1/2 Teelöffel Salz

Füllung

  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 50 g Schinkenwürfel, mager
  • 1 Prise Pfeffer
  • 12 Stück Eier, S oder M
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. 1. Mulden eines Muffinblechs fetten

    2. Mehl, Quark, Backpulver, 1 Ei, Öl und Salz in den Closed lid geben, 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten, Teig aus dem Mixtopf nehmen und mit den Händen zu einer Kugel formen.

     

    3. Backofen auf 200°C vorheizen.

     

    4. Teig in 12 Stücke teilen, zu Kugeln formen, diese jeweils rund ausrollen (ca 12 cm Durchmesser) und die Mulden des Muffinblechs so damit auskleiden, dass der Teigrand ein Stück höher (ca. 1 cm) ist als die Mulde.

  2. Füllung zugeben:
  3. Schnittlauch in die Mulden verteilen, jeweils ein Ei aufschlagen und in eine Mulde des Muffinsblechs geben, Schinkenwürfel darüber verteilen, mit Pfeffer würzen, 15-20 Minuten (200°C) backen und warm oder kalt servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten eignen sich Eier der Größe S. Wenn Sie M-Eier verwenden, ist es besonders wichtig, dass der Teigrand ein Stück (ca. 1 cm) höher ist als die Mulde.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmecken die auch kalt noch? zB wenn man sie für...

    Verfasst von asic88 am 26. Oktober 2017 - 09:34.

    Schmecken die auch kalt noch? zB wenn man sie für eine Frühstücksrunde in die Arbeit mitnimmt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich 5 Sterne

    Verfasst von Aralmausis am 13. Februar 2017 - 18:26.

    Natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super lecker!Habe sie als...

    Verfasst von Aralmausis am 13. Februar 2017 - 18:20.

    Sind super lecker!Habe sie als Frühstückseier gemacht waren alle begeistert.Den Teig habe ich am Vortag gemacht,hat super geklappt!Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch als glutenfreie Variante

    Verfasst von Loreliese am 13. Mai 2016 - 21:17.

    Auch als glutenfreie Variante sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können