3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsenmuffins (low carb)


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Erbsenmuffins (low carb)

  • 150 g Erbsen (Dose), abgetropft
  • 1 Stück Ei
  • 150 g Mandeldrink (dm)
  • 35 g Mandelmehl, entölt
  • 30 g Kokosmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Piratensalz-Variante
  • 10 Scheiben Bacon

Sonstiges

  • 10 Stück Muffinförmchen (Silikon)
5

Zubereitung

  1. - Backofen auf 200 °C vorheizen

    - alle Zutaten (bis auf den Bacon) in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 45 Sekunden / Stufe 4

    - die Bacon-Scheiben halbieren und diese in die Muffinförmchen (über kreuz) legen, so das die Förmchen fast ausgekleidet sind

    - Teig auf die Förmchen verteilen

    - im Backofen bei 200 °C für ca. 25 Minuten backen

    - in den Förmchen etwas abkühlen lassen und dann stürzen

    - sofort servieren oder erkalten lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- schmeckt sehr lecker auf einem grünen Salat

- auch sehr gut zum Mitnehmen geeignet

- vorsichtig sein - die Muffins sind sehr locker

- bitte nicht in Papiermuffinförmchen backen!!

- ein Muffin hat 78 kcal, 4,3 g Fett, 3 g Kohlenhydrate und 5,5 g Eiweiß

- hier noch das Rezept zur Piratensalz-Variante: //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/piratensalz-variante/lawbbsmy-b6a39-204198-cfcd2-4rpe62cd


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben die Muffins heute zum Abendessen...

    Verfasst von annette112 am 14. Januar 2019 - 19:33.

    Wir haben die Muffins heute zum Abendessen gemacht. Die doppelte Menge hat in meiner Muffinform 12 Stück ergeben. Sehr lecker. Den Rest werden wir morgen Mittag mal im Büro probieren. Defintiv eine gute Idee für eine Low carb Variation.

    Danke für die Anregung. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können