3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fastenwähen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Milch
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Kümmelsamen
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Hefe, Milch, Zucker und Butter in den Closed lid 2min / Stufe 2 / 37 Grad vermischen

    Mehl und Salz dazugeben und 3min /Dough mode kneten.



    Teig 1 Stunde gehen lassen, dann in 12 Laibchen teilen. Diese nun zu einem ca. 7 mm dicken Oval drücken, das geht am besten mit einem Wallholz. Mit einem scharfen Messer vier versetzte Einschnitte anbringen. Die länglichen Fladen noch etwas ziehen, dass aus den Schnitten Löcher entstehen.

    Nochmals ca. 1 Stunde gehen lassen. Auf Backpapier legen, mit Eigelb / Milchgemisch bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen 200 Grad / 15min goldbraun backen, sie sollen noch eine weiche Konsistenz haben
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Basler Traditionsgebäck in der Fasnachts- und Fastenzeit

Schmeckt frisch am besten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare