3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchensonne


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 90 g natives Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 200 g Weißwein trocken
  • oder Kinderversion
  • 20 g Balsamico weiß
  • 180 g Wasser

Füllung

  • 200 g Schmand
  • 125 g Schinken gewürfelt, Schinkenspeck
  • 1 Bund Frühlingszwiebelm
  • etwas Salz + Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig

     

    Den  Weißwein oder Balsamico mit Wasser ca. 30 Sek in der Mikrowelle erwärmen, danach die Zutaten für den Teig  in den Closed lid und 2 Min dough mode zubereiten. Anschließend in 2 gleichgroße Teile teilen und jeweils zu 30cm durchmessenden Kreisen ausrollen. Am Besten gleich auf getrenntem Backpapier.

    Bund Frühlingszwiebeln mit dem Messer in schöne, kleine Röllchen schneiden und in den  Closed lid dazu den Schmand, die Schinkenwürfel, etwas Salz (nicht zu viel - durch den geräucherten Schinken, kommt die Würze.) und Pfeffer wie es jeder mag. Alles 10 Sek Counter-clockwise operation  auf  Stufe 4 vermengen. 

    Den ersten Kreis mit Backpapier auf ein Backblech geben und die Füllung darauf verteilen, glattstreichen, aber dabei beachten einen ca. 2cm  Rand zu belassen.  Anschließend die 2. Teigplatte darauf legen und mit einer Gabel am Rand alles schön festdrücken.Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. In den Mitte des Kreises einen ca. 6-8 cm große Schüssel oder Tasse andrücken. Danach mit einem Messer  ca. 12-14 gleiche Teile (beginnend von der Schüssel zum Rand schneiden).  Anschließend jedes Teil um 90 Grad drehen (aufstellen) damit die Füllung sichtbar wird.

    Es gibt dazu auch ein Video auf youtube- für´s bessere Verständniss. //www.youtube.com/watch?v=O9QO-mw_pCgJetzt

    Im  den vorgeheizten Backofen für  ca 30 Min backen.Wer möchte kann alles noch mit einem Eigelb oder Kaffeesahne  bestreichen - für die Schönheit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wäre doch super, wenn Du,

    Verfasst von Gyda G. am 4. September 2014 - 10:55.

    Wäre doch super, wenn Du, Gustav66 das Rezept verbesserst (Hefe dazu, weniger Weisswein, wenn das auch ein Tippfehler war). Ich persönlich studiere nämlich nicht immer alle Kommentare und dann fragt man sich "ja was jetzt" könnte von Gustav66 ja auch eine Art Mürbteig sein, dann käme keine Hefe rein.

    Und das Verbessern ist ja nicht so schwer, eigenes Rezept anklicken und wips eintragen.

    Find ich besser als 1000 Rezeptvariationen, Tips und sonstwas dazu zu bekommen.

    Werde das Rezept heute ausprobieren- sieht nett aus, diese Sonne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie schon erwähnt, fehlt oben

    Verfasst von mucky-231 am 12. Mai 2014 - 11:59.

    Wie schon erwähnt, fehlt oben im Rezept ein 1/2 Würfel frische Hefe :O  - wenn man den aber berücksichtigt ist es ein super Rezept. Ich war überrascht, wie einfach doch die Sonne zu legen ist, hatte es mir komplizierter vorgestellt. Flammkuchensonne ist zudem super lecker, selbst meine Kinder, die schwierige Esser sind, waren begeistert und haben fleißig "mitgefuttert". Alleine dafür ist das Rezept schon 5 Sterne wert. tmrc_emoticons.)  Vielen dank, gibt es bei uns jetz öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist super. Sonne

    Verfasst von Dragonlady1978 am 24. November 2013 - 20:15.

    Die Idee ist super. Sonne auch schnell gemacht. Mir persönlich ist der Balsalmico im Teig zu stark durchgedrungen. Deshalb nur 3 Sterne. Habe auch 1 Pck. Hefe dazu gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es muss doch 20 g Wein heißen

    Verfasst von tonimoni69 am 29. Oktober 2013 - 12:18.

    Es muss doch 20 g Wein heißen und die Hefe fehlt oder ?

     

    Liebe,Lebe,Lache !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Link Beim kopieren des Links

    Verfasst von Stickmaus am 3. Oktober 2013 - 16:56.

    Link

    Beim kopieren des Links am besten das jetzt löschen, das gehört zum nächsten Satzanfang und nicht zum link.

    Andere Möglichkeit bei Youtube Spinatsonne in der Suche eingeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die "Sonne"hat sehr lecker

    Verfasst von chilly am 3. Oktober 2013 - 15:47.

    Die "Sonne"hat sehr lecker geschmeckt. Ich glaub nur, dass du die Hefe vergessen hast. Ich habe jedenfalls ein Päckchen Hefe mit der Flüssigkeit direkt im Closed lid bei 37 Grad aufgelöst . Danach wie von dir beschrieben weiterverfahren. Das Video habe ich unter dem Link leider nicht finden können, jedoch ein anderes, welches mir gut geholfen  hat, eine so schöne Sonne hinzubekommen. Von mir dennoch 5 Sterne, weil sie so lecker und letztendlich sehr einfach herzustellen ist.

    Liebe Grüße chilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können