3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Schlemmerpizza


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig, Füllung & Belag

  • 400 g Mehl, 550, 1050 geht natürlich auch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 2 EL Öl, vorzugsweise Olivenöl
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 250 g Wasser
  • 2-3 Stück rote Zwiebeln, je nach Größe
  • 250 g Mini-Mozzarella
  • 150 g Parmesan, gerieben
  • Rosmarin oder Basilikum, frisch
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Als erstes den Parmesan (wenn man ihn am Stück hat) in kleinere Stücke schneiden und auf Stufe 10 fein reiben und umfüllen.

    Den Mixtopf nicht spülen tmrc_emoticons.;)

    Dann das Mehl, Hefe, Agavendicksaft, 2 EL Öl, Salz und Wasser in den Mixtopf geben und 5 Minuten/Teigknetstufe kneten, umfüllen und solange gehen lassen bis er sich verdoppelt hat, ca. 1 Stunde, ich habe ihn am Mittag vorbereitet und bis zum Abend gehen lassen.

    Den Ofen auf 200-220 Grad O/U Hitze vorheizen.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche oder Backmatte geben, halbieren und je zu Backblechgröße (ca. 39x26 cm) ausrollen.

    Einen Teigboden aufs Blech legen und mit den halbierten MozzarellaKugeln belegen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin bzw. Basilikum würzen. Den zweiten Boden drauflegen und die in dünne Ringe geschnittenen Zwiebeln darauf verteilen, mit Öl beträufeln und mit Parmesan bestreuen.

    Im vorgeheizten Ofen ca. 25-30 Mintuten backen, je nach Bräunungsgrad. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit evtl. noch mit Rosmarin oder Basilikum bestreuen, in Stücke schneiden und genießen.

    Ein Tomatensalat passt perfekt dazu.

10
11

Tipp

Man kann natürlich auch gewürfelten Schinken, Speck, Salami oder Kochschinken auf den untersten Boden zum Mozzarella geben...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab dieses gestern Abend gemacht und sogar...

    Verfasst von Comfortqueen am 27. Januar 2017 - 06:51.

    Ich hab dieses gestern Abend gemacht und sogar noch gewürzte Tomatenwürfel, Thunfisch und Schinken mit reingegeben, muss aber sagen, dass es trotz der ganzen Sachen ganz schön langweilig geschmeckt hat hat. Ich habe noch nachgewürzt, aber puh, das wird es so nicht mehr geben. Leider nichts für uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept Ina...wir

    Verfasst von dudada am 12. Juli 2016 - 15:02.

    Ein super Rezept Ina...wir waren alle begeistert,ich hatte auch die Variante nur mit Käse ...einfach gut..

    wird es bei uns bestimmt öfter geben ...Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können