3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gehacktespizza mit Quark-Ölteig


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 500 g Mehl
  • 250 g Magerquark
  • 10 Esslöffel Milch
  • 10 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1,5 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 750 g Hackfleisch vom Schwein, gewürzt
  • 2 Stück Zwiebeln groß
  • 2 Dosen Champignonscheiben, klein
  • 200 g Pizzakäse gerieben
  • Tomatenketchup
  • evtl. kl.Dose Mais
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Mehl, Magerquark, Milch, Öl, Backpulver und Salz in den Closed lid geben. 1Min. Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    2.Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen.

  2. Belag
  3. 1. Für den Belag die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in etwas Öl glasig dünsten und abkühlen lassen. Den Teig mir reichlich Tomatenketchup bestreichen. Dann das Gehackte in kleinen Stückchen auf dem Boden verteilen. Darauf die gedünsteten Zwiebeln, die Champignons, evtl. Mais und den geriebenen Pizzakäse verteilen.

    2. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 30-40 min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Belag kann man natürlich verändern wie man möchte.

Uns schmeckt es so am besten. Ich nehme nur H...z-Ketchup


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker, ich habe Paprika, Pilze und Zwiebeln...

    Verfasst von greendaygirl am 29. September 2016 - 11:50.

    sehr lecker, ich habe Paprika, Pilze und Zwiebeln angedünstet und auf das Fleich gegeben.

    Der Teig war sehr schwer zu verarbeiten. Hier werde ich evtl. einen anderen Quark-Ölt-Teig probieren, sowie das Hackfleisch auch leicht anbraten, da es hier bei mir Wasser gezogen hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist der beste

    Verfasst von Christiane Wegerdt am 9. Juli 2016 - 19:26.

    Dies ist der beste Quarkölteig, den man in verschiedenen Arten verwenden kann. Ich habe einige kleine Tartes ohne Inhalt blind gebacken und fülle sie wenn ich sie brauche, ganz genial, besonders mit Vollkornteig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können