3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Hackfleisch-Strudel (TM1/16)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 370 g Mehl, und etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1 Ei
  • 40 g Öl
  • 120 g Wasser
  • 10 g Essig
  • 1/2 TL Salz

Füllung und Fertigstellung

  • 200 g Bergkäse, in Stücken
  • 1/2 Bund Petersilie, frisch, ohne Stiele
  • 200 g Möhren, in Stücken
  • 200 g Paprika, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Olivenöl
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Frühlingszwiebeln, in Ringen (5mm)
  • 35 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 g Butter

Zubehör

  • Backblech
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • 2 Geschirrtücher
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Ei, Öl, Wasser, Essig und Salz in den Closed lid geben, 2 Min./Dough mode kneten, Teig zu Einer kugel formen und ca 30 Minuten kalt stellen. In dieser Zeit die Füllung vorbereiten.

  2. Füllung und Fertigstellung
  3. Käse und Petersilie in den Closed lid geben, 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  4. Möhren und Paprikastücke in den Closed lid geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  5. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  6. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

  7. Hackfleisch zugeben und 5 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.

  8. Möhren-Paprika-Mischung, Frühlingszwiebeln und Speisestärke zugeben, 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 5 verrühren, dann 5 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 aufkochen und 15 Minuten abkühlen lassen.

  9. Eier, Käse-Petersilien-Mischung, Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer zugeben, 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 5 verrühren und umfüllen.

  10. Closed lid ausspülen.

  11. Backofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  12. Butter in den Closed lid geben und 2 Min./80°C/Stufe 2 schmelzen.

  13. Ein großes Geschirrtuch auf einen Tisch legen und mit Mehl bestreuen. Darauf den Teig zu einem dünnen Rechteck (45 x 55 cm) ausrollen, mit einem weiteren Geschirrtuch bedecken und 5 Minuten ruhig lassen.

  14. Teigrechteck erst mit etwas geschmolzener Butter, dann mit Gemüse-Hackfleisch-Mischung bestreichen, dabei ringsum einen Rand von etwa 2 cm frei lassen.

    Teigrechteck mithilfe des Geschirrtuchs von der Querseite langsam aufrollen, indem man das Geschirrtuch langsam anhebt. Die Teigrolle gut verschließen und auf das vorbereitete Backblech legen.

    Die Oberfläche des Strudels mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen, Gemüse-Hackfleisch-Strudel 30-35Minuten (220°C) backen, in 12 Stücke schneiden und heiß mit einem Blattsalat servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr feines Rezept. Habe das ganze allerdings mit...

    Verfasst von hudi85 am 23. Oktober 2016 - 16:02.

    Sehr feines Rezept. Habe das ganze allerdings mit einem Blätterteig gemacht und noch mehr Gemüse. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist doch aus dem

    Verfasst von Greecefan am 11. Juni 2016 - 15:20.

    Das Rezept ist doch aus dem neuen Thermomix Magazin, zufällig habe ich den Strudel gestern

    getestet. Hat uns ganz gut geschmeckt, nur beim nächsten mal nehme ich noch eine Chili Schote dazu, oder

    etwas Sambal Oelek. Ich glaube dann ist der Geschmack Perfekt.

     

    LG Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können