3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Griechische Hörnchen mit Schafskäse-Oliven-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Teig

  • 230 g Butter, kalt
  • 300 g Mehl
  • 250 g Magerquark
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 100 g schwarze Oliven, entsteint
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Schafskäse oder Feta
  • 50 g Sauerrahm oder Schmand
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer

oben drauf

  • 2 Stück Eigelb
  • 2 EL Milch
  • etwas Sesamsaat
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und in der Teigstufe 2 Minuten kneten.

    Den Teig umfüllen und mindestens 2 Std, gerne auch über Nacht, kalt stellen.

  2. Füllung herstellen
  3. Oliven, Zwiebel (geviertelt) und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  4. Schafskäse / Feta grob zerkleinert hinzufügen und 3 Sek. / Stufe 5 verrühren .

  5. Petersilie mit einem großen Messer grob hacken und zur Füllung geben.

  6. Schmand, Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazu geben und 6 Sek. / Stufe 2 unterrühren.

  7. Hörnchen herstellen
  8. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen

  9. Teig in zwei Portionen aufteilen und eine Portion wieder kalt stellen.

    Die erste Portion auf einer bemehlten Fläche kreisförmig ausrollen, ca. 4 mm dick.

    In 12 Fächerstücke aufteilen und jedes Stück am äußeren Rand mit einem Klecks Füllung belegen.

    Die Fächerstücke von der Außenseite her eng aufrollen und auf ein gefettetes / mit Backpapier belegtes Backblech legen. Der Zipfel liegt dabei am besten unten, dann rollen sich die Hörchen beim Backen nicht auf.

  10. Verzierung und Backen
  11. Die Eigelb und die Milch gut verrühren, die Hörnchen mit der Mischung bestreichen. Das Ganze mit Sesamsaat bestreuen.

    Ab in den Backofen und ca. 20 bis 25 Minuten backen. Die Hörnchen sollten etwas dunkler als goldgelb sein, dann schmecken sie am besten. Keine Angst vor zu langer Backzeit, die Hörnchen trocken beim Backen nicht so schnell aus.

    Das Ganze mit der zweiten Teigportion wiederholen.

  12. Variante
  13. Ich teile den Teig auch gerne in vier statt zwei Portionen auf und mache aus jeder Portion ca. 12 bis 15 Hörnchen, das ist dann die Miniversion, die auch auf dem Foto zu sehen ist. Ist etwas aufwändiger, dafür sind die Hörnchen dann echte Fingerfood-Häppchen, die mit einem Schwupp im Mund landen. Die Backzeit reduziert sich dabei nur minimal.

     

    Auch sehr lecker: In die Füllung einen Hauch gemahlene Chilischoten geben, das verleiht den Hörnchen einen noch würzigeren Geschmack.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein tolles Rezept -

    Verfasst von 1969Engelchen am 23. Februar 2016 - 22:05.

    Ein tolles Rezept - raffiniert und doch einfach zu machen.

    Die Füllung schmeckt super!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toll einfach lecker, hab sie

    Verfasst von Negewa am 2. August 2015 - 14:19.

    toll einfach lecker, hab sie heute gemacht zum Mitnehmen für ein Grillfest... 

    hab den Teig gedrittelt... schönes Fingerfoot.

    hab noch kleingeschnittene eingelegte Pepperoni drangegeben 

    nur auf Salz würde ich das nächste mal gänzlich verzichten.. sind etwas zu würzig geworden tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hörnchen sehen aber

    Verfasst von Siamkätzchen am 9. Juli 2015 - 22:48.

    Die Hörnchen sehen aber lecker aus.  Big Smile

    Hab's gespeicher und werde das Rezept bald testen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können