3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Griechische Mini-Gugl


Drucken:
4

Zutaten

18 Portion/en

Teig:

1.

  • 50 ml Milch
  • 25 ml Öl
  • 1 Ei (M)
  • 50 gr. Quark
  • 30 gr. grüne Oliven gefüllt mit Feta
  • 50 gr. Feta
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Thymian

2.

  • 75 gr. Mehl
  • 1/2 Tl Backpulver
5

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Die Gugl-Förmchen leicht mit flüssiger Butter fetten und mehlen, damit sich später die Gugl leichter aus der Form lösen.

  2. Die Zutaten von dem ersten Abschnitt in den Topf geben und bei Stufe 7 / 10 Sekunden mixen. Nun sind alle Teilchen schön klein.

  3. Mehl und Backpulver dazugeben und bei Stufe 4 / 5 Sekunden mischen.

  4. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und in die Förmchen füllen.

  5. Ca. 16min. backen.

    Etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Spritzbeutel kann man auch einen Gefrierbeutel nehmen.

Nach dem Befüllen die Form auf die Tischplatte klopfen, damit der Teig besser in die Förmchen rutscht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare