3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hacktoastes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

für den Belag

  • 250 g Hackfleisch
  • 160 g Paprika rot, ca. 1 Stück
  • 160 g Paprika GRÜN, ca. 1 Stück
  • 200 g Käse
  • 30 g Röstzwiebeln
  • 35 g Tomatenmark
  • 60 g passierte Tomaten
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Brot

  • 1 Packung Toastbrot
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
  1. Alle Zutaten in den Closed lidgeben und 10 Sek/Stufe 5 vermengen.

    Mit einem Spatel aufs Toastbrot streichen und dann ca 15 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

super schnell und super einfach


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Volle Sterne.

    Verfasst von Melli1186 am 1. November 2015 - 21:36.

    Super lecker. Volle Sterne. Gab es bei uns schon sehr oft. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein roh wird im Backofen

    Verfasst von dasliebchen am 13. Februar 2015 - 17:28.

    Nein roh wird im Backofen gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wurde das Hackfleisch vorher

    Verfasst von Netty2402 am 11. Februar 2015 - 20:37.

    Wurde das Hackfleisch vorher gebraten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das vermischen und

    Verfasst von Carolinchen80 am 27. Januar 2015 - 19:50.

    Das vermischen und zerkleinern hat so wie beschrieben überhaupt nicht funktioniert.  tmrc_emoticons.~ Wir probieren es beim nächsten Mal so: erst das Gemüse mit Gewürzen zerkleinern, anschließend Käse und Hack untermischen. 

    Lecker war es und einfach an für sich auch!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können