3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzafte Schmandmuffins mit Bacon


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 200 Gramm Milch
  • 20 Gramm Hefe
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 geh. EL Salz

Füllung / Belag

  • 3 Stück gekochte Eier
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 Teelöffel Chillipulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpfeffer
  • 200 Gramm Parmesan
  • 125 Gramm Bacon, in Würfeln
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vor-und Zubereitung
  1. Eier mit dem Thermi 14 Min kochen und beiseite legen.

     

    Schmand, Parmesan in Stücken, Chilli & Pfeffer in den Closed lid und ca. 20 Sec. Stufe 6 Vermengen. (wenn der Parmesan noch zu grob ist, alles mit dem Spatel runterschieben und nochmals 10 sec Stufe 6 mixen)

     

    Masse aus dem Topf beiseite stellen.

     

    Hefe und Milch in den nur mit dem Spatel gereinigten Mixtopf geben und 2 Min bei 37 Grad mischen. Danach Mehl und Salz zugeben und ca. 2 Min Dough mode.

     

    Teig 30 Min gehen lassen, bis er ungefähr die doppelte Menge hat.

     

    Zwischenzeitlich die Muffinform (ich hatte eine 6er) mit Butter bestreichen und die gekochten Eier halbieren.

     

  2. Teig grob ausrollen und in grobe quardrate schneiden den teig dann in die Mulden legen.

     

    Je Mulde ein halbes Ei hineingeben, die Schmandmasse darüber und bischen verstreichen, dann den Bacon oben auf legen.

    Alles zusammen bei 160 Grad umluft 20 min. in den vorgeheizten Ofen. 

     

    Schmeckt kalt und warm.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte Teig über, da die Form doch kleiner war, ich hab hier einfach Restmasse eingewickelt und als gefülltes Brötchen gegessen. Bei einer größeren Form mit kleineren Mulden z. B. 8er oder 10 er, kann man auch mehrere machen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schade - hat uns leider nicht überzeugt !

    Verfasst von sportascia am 3. März 2017 - 07:49.

    Schade - hat uns leider nicht überzeugt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eigentlich schon, jedoch

    Verfasst von Elijah-hh am 12. Dezember 2015 - 10:28.

    eigentlich schon, jedoch schmeck Parmesan intensiver, finde ich zumindest. Grundsätzlich kann man aber fast jeden Käse nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo . Geht das auch mit

    Verfasst von Petra308 am 7. November 2015 - 00:03.

    Hallo . Geht das auch mit Gauda Käse ?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, oh Würstchen,

    Verfasst von Elijah-hh am 23. Mai 2015 - 00:08.

    Vielen Dank, oh Würstchen, auch gute Idee  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, machen gut satt,

    Verfasst von SunitaB am 21. Mai 2015 - 21:54.

    Sehr lecker, machen gut satt, nächstes mall will ich statt gekochtem Ei mit Würstchen probieren, stelle ich mir auch lecker vor.

    Danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können