3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsegebäck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Emmentaler, in Stücken
  • 250 g Butter, kalt in Stücken
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Paprika, pulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Salz
  • Zum Garnieren:
  • 1 Ei
  • 1 EL Sesam
  • 1 EL Mohn
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Emmentaler in den Closed lid geben und

    8-10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Butter und das Ei in den Closed lid geben und

    20 Sek./Stufe 6 vermengen.

    Den Käse und Restlichen Zutaten zugeben,

    dann 1 1/2 Min. Dough mode mit Hilfe des

    Spatels zu einem Teig kneten.

    Den Teig für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Danach auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen,

    und nach belieben ausstechen (oder mit einem Teigrad kleine Rauten

    oder Streifen schneiden).

    Auf ein Backblech setzen  mit verrührtem Ei bestreichen

    und mit Mohn und Sesam bestreuen.

    Dann im vorgeheiztem Backofen bei 160°C ca. 10 Min. goldbraun backen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe gerade welche gemacht. Einfach nur super...

    Verfasst von bebi1955 am 24. August 2017 - 14:36.

    Habe gerade welche gemacht. Einfach nur super lecker. Habe sie noch mit Parmesan bestreut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Tochter fand sie toll, mir war es zu fad-...

    Verfasst von runningmom_04 am 31. Juli 2017 - 11:41.

    Meine Tochter fand sie toll, mir war es zu fad- das könnte man ja ändern tmrc_emoticons.;-)
    Allerdings fand ich den Teig besch... zu verarbeiten. Ich werde die Teile wohl eher nicht nochmal machen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept - danke! Hatte noch einen...

    Verfasst von monika4567 am 3. Juli 2017 - 19:48.

    Super Rezept - danke! Hatte noch einen österreichischen Bergkäse, der schon ganz schön hart und uns damit zum Essen zu fest war - was soll ich sagen, für dieses Käsegebäck war er einfach nur perfekt! Der Geschmack überzeugte meine Geburtstagsgäste, so dass in kurzer Zeit nur noch Krümel übrig waren!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept. Hab ich Heute in...

    Verfasst von Kunst.Koch am 24. Oktober 2016 - 19:44.

    Danke fürs Rezept. Hab ich Heute in Turnstunde dabei. War schnell lehr gegesen. Das Rezept darf ich hoffentlich weitergeben.

    LG Kunst.KochSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hab das Rezept

    Verfasst von isamadrid am 10. April 2015 - 15:23.

    Hallo,

    ich hab das Rezept grade nachgebacken für einen geselligen Abend. Mit Bergkäse auch sehr lecker, je nach Käse sollte man den Salzgehalt anpassen.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein sehr leckeres

    Verfasst von HEXE14 am 7. Februar 2015 - 18:44.

    Das ist ein sehr leckeres Rezept!

    Der Teig lässt sich gut verarbeiten. Ich hatte nur Sesam aber mit dem Käse einfach lecker!

    Ich habe die eilige Variante gewählt und habe den Teig ausgerollt und mit dem Eigelb bestrichen und mit Sesam bestreut. Anschliessend mit dem Teigrädchen in kleine Rauten und Quadrate geschnitten.

    Wird es bei uns auf jeden Fall wieder geben!

    Von mir 5 Sterne!!!!!  Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach lecker.das

    Verfasst von Aralmausis am 28. Dezember 2014 - 12:41.

    Schmeckt einfach lecker.das beste Rezept von allen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Praktische Version für

    Verfasst von Komithermo am 4. September 2014 - 00:26.

    Praktische Version für Eilige

    Teig sehr dünn aufs Blech ausrollen, die ganze Fläche mit Ei bepinseln, Körner nach Wahl großflächig drüberstreuen, kleine Quadrate oder Rauten aufradeln (etwa  4 cm = 1 Happs), goldbraun abbacken. 

    Die Käseplätzchen kamen gut an beim Frauen-Filmabend mit Federweißem...

    Gruß Komithermo

    [[wysiwyg_imageupload:11321:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen Dank.

    Verfasst von -Ronja- am 4. März 2012 - 13:36.

    Super Rezept, vielen Dank. Der Teig hat sich super verarbeiten lassen, habe ihn über Nacht im Kühlschrank gehabt und heute mit meinem dreijährigen Sohn ausgestochen. 5 Sterne von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Käsefüße

    Verfasst von kruemelmonster am 4. Mai 2010 - 21:51.

    Hallo sifrie 79,


     


    ich hab den Teig als Füße ausgestochen und bei der Taufe meiner Tochter zum Sekt serviert.


    Kam prima an.tmrc_emoticons.)


    Danke für das Rezept.


    Gruß Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept

    Verfasst von brujita am 30. Dezember 2009 - 10:55.

    Party  Hallo sifrie79,


    wir werden die Käseplätzchen heute für Silvester backen,


    schön, dass Du das Rezept eingestellt hast !!!


     


    Guten Rutsch + Grüße


    brujita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können