3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen von Oma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 200 g Vollkornmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 75 g Margarine
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag

  • 500 g Quark
  • 2 Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Schwand
  • 80 g Öl
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Päckchen Tortenguss, klar
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. 28er Springform einfetten.
    Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 2 min /Dough mode.
    Teig aus Closed lid nehmen und in die Springform legen und gut verteilen und fest drücken.
    Den Teig auch etwas am Rand hoch drücken.

    Die Springform mit Teig in den Kühlschrank stellen.


    Closed lid Säubern
  2. Die Füllung
  3. Quark,Eier, Zucker, Öl,Vanillepuddingpulver und Schmand in den Closed lid geben und 2 min/Stufe 3-4 Counter-clockwise operation ( Es dürfen keine Öl-Augen mehr zu sehen sein)

    Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Füllung (sehr flüssig) in die Springform geben.

    Die Mandarinen abgießen ( Saft auffangen) und in die Füllung verteilen.

    Nun bei 180 Grad/Umluft ca. 50 min backen.

    Kuchen abkühlen lassen.
    Dann den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten. Dafür den Saft von den Mandarinen benutzen.
    Den Kuchen damit überziehen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kenne dieses Rezept unter dem Namen...

    Verfasst von Tanzmaus25 am 14. April 2017 - 18:51.

    Ich kenne dieses Rezept unter dem Namen "Faule-Weiber-Kuchen"! Schmeckt uns immer sehr, sehr gut. Ist lauwarm sehr lecker, aber auch am nächsten Tag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können