3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Pilz-Tarte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 Gramm Blätterteig aus der Kühltheke z.B. A*ld*
  • 350-400 Gramm gekochte Kartoffeln in Würfel geschnitten
  • 400 Gramm Champignons in Scheiben geschnitten frisch oder TK
  • 30 Gramm Butter
  • 70 Gramm Schalotten
  • 75 Gramm Schinkenspeckwürfel
  • 1 Bund Frühlwingszwiebel oder 1/2 Stg. Porree
  • Schnittlauch nach Belieben (frisch, TK oder getrocknet)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Soße:

  • 200 Gramm Creme fraiche
  • 350 Gramm Joghurt natur (nicht fettarm)
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eine gefettete Auflaufform (Größe ca. 40-26) mit der Platte Blätterteig auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.


    Die Schalotten 5Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.


    Die Butter zufügen und 3 Min/Stufe 1/Varoma andünsten.


    Die Speckwürfel, Champignons und die in Röllchen geschnittenen Frühlingszwiebel zugeben und alles  auf Linkslauf ca. 5 Min./Stufe 1/Varoma (bis Varomastufe erreicht ist) dünsten. Die in Würfel geschnittenen gekochten Kartoffeln und Schnittlauch zufügen und kurz vermischen.(Linkslauf)


    Diese Mischung auf dem Teig verteilen.


    Für die Soße alle Zutaten vermischen und über die Mischung gießen.


    (Der Mixtopf muss vorher nicht unbedingt gereinigt werden)


    Bei ca. 180 Grad  O/U oder 160 Grad Umluft 60 Min. gold-gelb backen (jeder kennt seinen Backofen am besten) Evtl. die letzten 5 Min. auch mal höher schalten, falls die Bräune noch fehlt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe dieses rezept schon

    Verfasst von Minnie2981 am 17. April 2015 - 23:17.

    Ich habe dieses rezept schon lange gespeichert und heute getestet. Leider hat das Rezept nicht das gehalten, was ich mir versprochen hab! Zu trocken und die Würze reicht bei weitem nicht! Es fehlen einfach Geschmacksträger. Schade, aber vielleicht auch nur persönliches Empfinden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem es diese leckere Tart

    Verfasst von mixoma am 16. März 2012 - 20:42.

    Nachdem es diese leckere Tart gestern mal wieder bei uns gab, habe ich nun auch mal Bilder eingestellt.


    Außerdem habe ich das Rezept aktualisiert, besonders in der Menge bei einzelnen Zutaten. Jetzt werden 4 Personen davon satt.


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, ich habe nun das erste

    Verfasst von mixoma am 6. Oktober 2011 - 17:56.

    So, ich habe nun das erste Rezept nach der Rezeptwelt-Umstellung eingeben können, hat ca. 30 Min. gedauert, nachdem am Anfang wieder etwas schief gegangen war.


    Liebe Adminis: was habt ihr euch bei dem Aufbau dieser Seite für die Rezepterstellung gedacht????


    Warum kann man nicht einfach die Zutaten frei weg untereinander schreiben? Warum muss man vor jeder Zutat erst "Zutat zufügen" antippen und dann unendlich lange warten, bis die neue Zeile sich dafür öffnet???


    Also für mich war das heute das letzte Mal, dass ich ein Rezept eingestellt habe. Vielleicht überdenkt ihr ja noch einmal diese umständliche Art der Zutateneingabe.


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können