3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis Flammkuchen "Baukasten"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 400 g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 200 g Wasser
  • 1 EL Öl oder 2 EL Joghurt
  • Kürbiskönig-Gewürz oder Salz, nach Geschmack

Belag

  • 1 Kürbis (Hokkaido, ca. 400g), in Stücken
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • Knoblauch, nach Geschmack
  • 200 g Bergkäse oder Parmesan o. Ä.
  • ODER 200 g Feta, Gorgonzola o.Ä., in kleinen Würfeln
  • 2 EL Kürbiskönig Gewürzmischung, z. B. //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/kürbis-gewürzmischung-kürbiskönig/580049
  • 200 Gramm Schmand, Joghurt, saure Sahne oder Creme fraiche
  • 2 Birne, in dünnen Scheiben
  • Speckwürfel, Schinken oder Gehacktes
  • Kürbiskerne
  • Schwarzkümmel, wenn man mag
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 3 Min Dough mode.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Den Teig in zwei Hälften teilen, mit Mehl bestäuben oder zwischen Backpapier dünn ausrollen. Auf's Backblech legen, 5 Min. vorbacken.

  2. Belag
  3. Kürbis, Zwiebel, Knobi, Käse (wenn es schnittfester ist wie Bergkäse oder Parmesan) und Gewürz 8 Sek / Stufe 4  mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

  4.  

    Schmand o. Ä. auf den Teig streichen, Belag darüber geben. Birne, evtl. Feta oder Gorgonzola und nach Geschmack Speck o.Ä. darüber verteilen. Mit Kürbiskerne und / oder Schwarzkümmel bestreuen.

  5.  

    Ca. 20 Minuten backen. Wer's knusprig mag backt zum Schluss noch kurz mit Unterhitze den Boden knusprig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme oft die Zutaten, die ich gerade da habe, daher die ganzen "oder"s. Es schmeckt immer gut. Auch als vegetarische Variante ist's lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare