3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs-Spinat-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Teig
  • 80 g Butter, weich, in Stücken
  • 200 g Mehl
  • 100 g Quark
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • Belag
  • 200 g Gouda, in Stücken
  • 3 Eier
  • 200 g Sahne
  • 300 g Blattspinat, TK, aufgetaut
  • ½ TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 250 g Lachs, frisch oder aufgetaut, in Streifen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe Dough mode  kneten, zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, in eine Springform (Ø 26 cm) geben und einen Rand hochziehen.

    Belag:

    • Käse in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    • Eier, Sahne, Spinat, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben, 15 Sek./Stufe 5 verrühren und auf den Teig in die Springform geben.
    • Den Lachs ringförmig in die Spinatmasse setzen und im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur: 200°
    Backzeit: ca. 35 – 40 Min.

    Bemerkung :
    In der Spinatsaison können Sie auch frischen Spinat nehmen, den Sie vorher grob zerkleinert im Varoma blanchieren (13 Min./Varoma/Stufe 1).

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr sehr lecker...

    Verfasst von Nesseltante am 26. September 2017 - 15:35.

    sehr sehr lecker
    gibt es bei uns regelmässig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. ...

    Verfasst von Lüttdeern am 13. Dezember 2016 - 15:55.

    Sehr lecker.

    Habe es anstatt mit Spinat mit Zuckerhutsalat gemacht. Da der Salat etwas bitter ist, habe ich noch etwas Honig und 1Priese Zucker gesüßt und mit einem weiteren Ei zusätzlich die Flüssigkeit gebunden.

    Passte sehr gut dazu.

    gerne wieder ... Mjammi


    Lüttdeern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker.....wird es jetzt

    Verfasst von Schaf1002 am 3. Juli 2016 - 17:08.

    lecker.....wird es jetzt öfter geben...☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bereits zwei Mal gebacken.

    Verfasst von aufgsburg2015 am 20. Februar 2016 - 20:09.

    Bereits zwei Mal gebacken. Hervorragend. Variation mit frischem Mangold (Varoma gedünstet) ausgezeichnet. Kommt wieder auf den Speiseplan. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomix

    Verfasst von aew am 2. November 2015 - 01:29.

    Hallo Thermomix Rezeptentwicklung, geherzt, gespeichert und von mir 5⭐️ für dieses tolle Rezept❗️Habe dieses Rezept beim letzten Kochtreff kennengelernt und es am Samstag selbst getestet. Ich hatte nur gefrorenen Spinat und Lachs und vergessen diese Zutaten abends zum Auftauen rauszulegen; somit hat es am länger gedauert. Ansonsten: ein einfaches, leckeres Rezept, welches gut vorbereitet werden kann. Gibt's definitiv wieder! LG aew tmrc_emoticons.)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, leider war die

    Verfasst von Dacejo am 14. April 2015 - 00:58.

    Sehr lecker, leider war die Füllung aber zu dünn. Beim Anschneiden lief sie gleich heraus. 

    Habe icht etwas falsch gemacht?  Ich werde es sicher noch einmal versuchen, der Geschmack War wirklich gut.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Nur die

    Verfasst von dsjane am 10. März 2015 - 17:03.

    Sehr leckeres Rezept. Nur die Backzeit mußte ich um 20 Minuten verlängern. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker...nur leider

    Verfasst von Nadine1110 am 9. März 2015 - 18:24.

    War sehr lecker...nur leider ist es etwas auseinander gelaufen beim anschneiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept

    Verfasst von diegabi am 28. Februar 2015 - 11:37.

    Danke für dieses Rezept

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei uns war die Füllung zu

    Verfasst von Philipuschka am 12. Februar 2015 - 23:33.

    bei uns war die Füllung zu flüßig und geschmacklich auch nicht überzeugt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns zum Abendbrot sehr

    Verfasst von Januschka am 18. August 2014 - 23:27.

    Hat uns zum Abendbrot sehr gut geschmeckt und war schnell und einfach  in der Zubereitung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da gibt es nur zwei Worte:

    Verfasst von tarsi am 20. Juni 2013 - 11:00.

    Da gibt es nur zwei Worte: Super lecker tmrc_emoticons.) Habe statt Sahne Creme-fine und noch Knoblauch in den Belag getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Spinatkuchen heute

    Verfasst von schmidi-anja am 16. April 2013 - 22:19.

    Habe den Spinatkuchen heute gemacht. Sehr sehr lecker. Alle  waren begeistert und konnten nicht aufhören  zu schlemmen : tmrc_emoticons.8) Von mir natürlich 5 Sterne!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker, wird auf

    Verfasst von anuk am 3. April 2013 - 12:29.

    Schnell und lecker, wird auf jeden Fall wiederholt!

    Viele Grüße


    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner Familie schmeckte

    Verfasst von liemon am 1. April 2013 - 23:13.

    Meiner Familie schmeckte dieser Spinatkuchen sehr sehr gut.

    und der frische Lachs.....jammi.... gefiel mir persönlich besser als die geräucherte Variante.

     

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von Mim01i am 1. November 2012 - 22:49.

    Habe das Rezept heute gemacht, leicht abgewandelt mit fertigem Blätterteig, dafür aber mit frischem Rezept (nach dem Rezept hier im Forum "Rahmspinat aus frischem Spinat" - da ist auch Zwiebel und Knobi drin. War sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Rezept auch für

    Verfasst von Kisinka am 10. September 2012 - 21:47.

    Cooking 1

    Ein leckeres Rezept auch für Gäste.

    Ich pflichte einer meiner Vorgänger bei, Knoblauch ist als Würze besonders gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Sehr leckeres Rezept.

    Verfasst von koch-wunsch am 7. April 2012 - 19:32.

     


     Sehr leckeres Rezept. Obwohl meine kleine Tochter keinen Spinat mag, fand sie diesen


    Kuchen sehr lecker. Ich habe den Kuchen ein kleinwenig abgewandelt. Habe in den Belag 1 kleine


    Zwiebel und 2 Knoblauchzehen reingemacht und zum Schluß zusätzlich mit Feta-Käse belegt.


    5 Punkte!    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs bei mir heute zum

    Verfasst von Bine0803 am 28. März 2012 - 21:34.

    Gabs bei mir heute zum Mittag, superlecker. Wird es bestimmt öfter geben !!! tmrc_emoticons.)

    Deshalb auch 5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von nessi110 am 18. Februar 2011 - 19:30.

    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von nessi110 am 18. Februar 2011 - 18:05.

    Cooking 1 hab das heute gekocht und ist einfach lecker. ich habe statt sahne etwas milch und sauerrahm genommen um etwas auf die figur zu achten *g*

    Herzlichen Dank für dieses Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mache dieses

    Verfasst von eemuu am 17. Dezember 2010 - 23:34.

    Hallo,

    ich mache dieses Rezept ähnlich, nehme allerdings meistens einfach gekauften Blätterteig den ich mit Schmand oder Creme Fraiche bestreiche, dann kommt der Spinat drüber, dann der Lachs in Stücken und obendrauf wird ein Paket Schafskäse zerbröselt - sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Ikona0708 am 17. Dezember 2010 - 14:14.

    habe das Rezept schon öfter gemacht. Nehme auch gerne geräucherten Lachs statt frischen Lachs. Schmeckt fast besser. Den frischen Spinat blanchiere ich nicht, sondern gebe ihn so dazu. Kurz etwas höher schalten.

    Ilona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann und meine (sehr,

    Verfasst von kochhexi am 4. Oktober 2010 - 16:14.

    Mein Mann und meine (sehr, sehr wählerische 2jährige) Tochter haben gleich die doppelte Menge zum Mittag verputzt. Total lecker und sättigt gut. Statt Sahne habe ich Creme Fine genutzt und leider hatte ich keinen Lachs mehr im Haus, dennoch: mmmmmhhhhh .....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können