3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lauchtorte aus dem Thermomix


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Vorbereitung

  • 300 g Käse in Stücken (z.B. Gouda und Bergkäse gemischt)
  • 125 g Weizen- oder Dinkelkörner

Teig

  • 1 Zwiebel geviertel
  • 100 g von dem geriebenen Käse
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Senfpulver (es geht auch mit Senf)
  • 1 Prise Estragon getr.
  • 1 Ei
  • 4 EL kalte Milch
  • 40 g kalte Butter

Belag

  • 750 g Porree / Lauch
  • 300 g Salzwasser (1/2 EL Salz)

Guss

  • 3 Eier
  • 125 g saure Sahne
  • 125 g Sahne
  • 1/4 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer gemahlen
  • 200 g von dem geriebenen Käse
5

Zubereitung

    Vorbereitung und Teig
  1. Käse in Stücken in den Closed lid geben und ca. 12 Sek. auf Stufe 6 reiben, umfüllen.

    Dinkel bzw. Weizen in 1 Min. auf Stufe 10 fein mahlen, umfüllen.

    Zwiebel auf Stufe 5 in 4 Sek. fein zerkleinern, evtl. mit dem Spatel nach unten schieben und 1-2 Sek. nachgeben.

    Mehl und alle weiteren Zutaten zugeben. Alles auf Stufe 6 in 15 Sek. zu einem Teig vermengen. Den Teig auf eine Klarsichtfolie geben und einpacken. Zum Abkühlen in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit Porree vorbereiten.

  2. Belag
  3. Den gewaschenen Porree in 2 cm lange Stücke schneiden, mit dem Salzwasser in den Closed lid geben und bei 100° auf Stufe 1 Counter-clockwise operation in ca. 8 Min. vorgaren. Den vorgegarten Lauch in ein Sieb geben zum Abtropfen.

  4. Guss
  5. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sek. auf Stufe 4 verrühren.

  6. Fertigstellung
  7. Backofen auf 200°vorheizen, eine Springform (26 cm) einfetten und mit Gries ausstreuen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in die Form drücken. Dabei einen 3cm-Rand hochziehen. Da der Teig trotz Kühlung relativ weich ist, kann man evtl. einen Löffel zu Hilfe nehmen. Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und dann den abgetropften Porree darauf verteilen. Das Ganze dann mit der Käse-Ei-Masse übergießen. Auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten Backofen knapp 60 Minuten backen. Die Oberfläche der Lauchtorte soll goldbraun werden. Die Lauchtorte braucht etwas Zeit zum Auskühlen in der Form. Dann anschneiden und genießen. Schmeckt warm und kalt, ist also auch für Buffets geeignet.

  8. Der Teig ist in der Form und eingestochen.

  9. Mit Belag sieht es schon lecker aus.

  10. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  11. Dann kommt der Guss. So geht es in den Ofen.

  12. 'Fertig gebacken ein Stück auf dem Teller. Mmhh, lecker!

10
11

Tipp

Diese Torte läßt sich auch mit anderen Gemüsen zubereiten, z.B. mit Brokkoli.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept habe sie allerdings nur 50 min...

    Verfasst von Marge195 am 21. April 2017 - 22:19.

    Tolles Rezept, habe sie allerdings nur 50 min. gebacken, war schon ziemlich dunkel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hat uns allen gut geschmeckt. Das...

    Verfasst von Jo Jo am 21. Oktober 2016 - 12:44.

    Sehr lecker hat uns allen gut geschmeckt. Das nächste mal werde ich es zusätzlich mit Karotten und Paprika ergänzen, stell ich mir auch gut vor. Habe den Teig gleich in die Form gestrichen und nach dem kühlen den Rand gezogen. Danke für das tolle Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut. Kam sehr

    Verfasst von Häsli am 19. Februar 2016 - 19:50.

    Schmeckt sehr gut.

    Kam sehr gut an.

    Vielen Dank 

    Tue nie soviel,wie du glaubst, tun zu können.  Baruch de Spionza 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lauchtorte hat sehr lecker

    Verfasst von Cindy50 am 3. Dezember 2015 - 19:22.

    Lauchtorte hat sehr lecker geschmeckt und hat auch noch toll ausgesehen! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:TIY ❤️❤️❤️❤️❤️

    Verfasst von Pinos Mami am 6. Juni 2015 - 15:17.

    LoveTIY ❤️❤️❤️❤️❤️

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • endlich mal ein Rezept,wo der

    Verfasst von MajaMoki am 7. März 2015 - 21:19.

    endlich mal ein Rezept,wo der Teig nicht so keksig ist. Sehr sehr lecker - vielen Dank für dieses tolle Rezept !! - wurde sofort abgespeichert tmrc_emoticons.)

    Viele Grüsse, MajaMoki

    Der TM bereichert das Leben smiley1287.gif

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Quiche gab es

    Verfasst von keks78 am 27. Januar 2015 - 13:51.

    Hallo, die Quiche gab es heute Mittag in abgewandelter Form. Anstelle von Bergkäse habe ich Parmesan genommen. Und für die Füllung Möhren und Brokkoli. Lauch essen unsere Kinder nicht so gerne. Darf ich wieder machen, haben die Kinder gesagt und das heisst bei denen schon was tmrc_emoticons.;-). 5* von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für das

    Verfasst von janfou am 12. Oktober 2014 - 21:03.

    Sehr lecker! Danke für das schöne Rezept. Die Idee mit dem Käse und der zwiebel im Teig fand ich besonders gut. Da ich keine dinkelkörner hatte, habe ich einfach Dinkelmehl 1050 genommen. Hat super funktioniert. Bei mir haben 45 min Backzeit gereicht. Und ich habe es mit Brokkoli gemacht, passt prima. Weil ich etwas faul bin, habe ich den Teig direkt mit backpapier in die Springform gegeben ohne kühlen, ging auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :|Tolle Lauchtorte,  habe den

    Verfasst von Schiffbruchmittiger am 9. September 2014 - 15:18.

    tmrc_emoticons.|Tolle Lauchtorte, 

    habe den Teig nach etwas längerer Kühlung mit der Klarsichtfolie, die ich vorher zum Abdecken benutzt habe, mithilfe einer kleinen Teigrolle auch gut in der Form ausrollen können..

     

    Vielen Dank fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mechthild habe eben

    Verfasst von Thermofine am 25. Juli 2014 - 00:06.

    Hallo Mechthild tmrc_emoticons.D

    habe eben die Lauchtorte gemacht, sie schmeckt ganz fantastisch.

     

    Wird es sicher öfter geben, auch gut bei diesen Temperaturen: einfach kalt genießen.... Cooking 9

     

    Liebe Grüße

     

    Thermofine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, ist auch

    Verfasst von BAED am 17. August 2013 - 15:31.

    Tolles Rezept, ist auch relativ schnell gemacht.  Cooking 4

    Nur muss ich das nächste mal auf jeden Fall den Guss mehr würzen (mindestens 1TL Salz) oder ich muss den Lauch schon etwas würzen. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache...

    5 Sterne und Danke für's Teilen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da suche ich mal schnell ein

    Verfasst von Mupfel64 am 21. Juni 2012 - 11:10.

    Da suche ich mal schnell ein Rezept für eine Lauchtorte und was finde i h ein Rezept von dir liebe Mechthild tmrc_emoticons.-) Super tmrc_emoticons.-) gespeichert und für Sonntag im Plan für eine Gruppe ! Hab meins zu Hause vergessen.......

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich sehr, wenn

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 4. November 2011 - 18:38.

    Ich freue mich sehr, wenn unsere geliebte Lauchtorte auch hier Anhänger findet. Und natürlich stehen dem Rezept die Sternchen gut (aus meiner Sicht). Die Schinkenwürfel würde ich nicht anbraten. Wenn Sie allerdings fettere Schinkenwürfel nehmen wollen, würde ich den Speck vorher auslassen. Aber seien Sie vorsichtig mit der Menge der Schinkenwürfel, dass sie den feinen Lauchgeschmack nicht überdecken. (Nur ein Tipp)

    Auf jeden Fall wünsche ich Guten Appetit!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte sieht ja lecker

    Verfasst von websarah am 4. November 2011 - 17:38.

    Die Torte sieht ja lecker aus. Werde ich nächste Woche gleich mal ausprobieren. Frau Hellermann: ich möchte Speck dazugeben. Soll ich die Würfel vorher anbraten oder roh dazugeben? Wozu raten Sie mir?Sie nutzen die neuen Funktionen bei der Erstellung der Rezepte voll aus. Finde ich toll!!lg websarah


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....hätte beinahe noch die

    Verfasst von mudder am 4. November 2011 - 15:45.

    ....hätte beinahe noch die Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja ein echter

    Verfasst von mudder am 4. November 2011 - 15:43.

    Das ist ja ein echter Hochgenuss. Ich habe gestern die Lauchtorte gemacht. Wir konnten gar nicht mehr aufhören zu essen.

    Sehr,sehr lecker. Cooking 1

    LG Mudder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, wir haben die

    Verfasst von Jule Fenzel am 2. November 2011 - 11:29.

    Hallo zusammen,

    wir haben die Lauchtorte gestern genüsslichst verspeist tmrc_emoticons.p 

    Weil ich nicht genug Lauch zuhause hatte, habe ich noch Karotten und Paprika mit reingemischt und statt Sahne u saure Sahne habe ich Ziegenquark verwendet, da ich keine Laktose vertrage. 

     

    War super lecker, dafür gibts von uns 5*  Cooking 2

    herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht ja lecker aus.

    Verfasst von mudder am 13. Oktober 2011 - 14:37.

    Das sieht ja lecker aus. Werde ich die nächsten Tage mal probieren.

    LG Mudder Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können