3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Malzbierbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Malzbierbrot

  • 600 Gramm Mehl
  • 0,5 Liter Malzbier
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 Gramm Körner, Speck, Röstzwiebeln oder Nüsse, Nach Geschmack
  • 50ml Wasser
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (AUSSER WASSER) in den Closed lid geben und 2 min Stufe 4 verrühren (Teig wir zäh und klebrig)

    Teig in eine Kastenform geben

    50ml Wasser auf den Teig geben

    Brot 50 min bei u/o Hitze 200 Grad backen.

    35 min mit Folie abgedeckt oder im Ultra mit Deckel und 15min ohne Folie/Deckel für die Farbe
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist hier schon in der Rezeptwelt unter...

    Verfasst von Rottifan am 26. Juli 2017 - 08:49.

    Das Rezept ist hier schon in der Rezeptwelt unter "Bierbrot ohne Gehzeit" eingegeben, lediglich mit 300 g Sonnenblumenkernen und "nur" mit 30 - 50 ml Wasser.

    Ich kenne es von Tupper und habe es auch schon mehrfach im Closed lid zubereitet und gebacken, schmeckt total lecker und ist, was die Körner angeht, sehr wandelbar. Daher kann ich getrost 5 Sterne vergeben, auch wenn ich es heute definitiv noch nicht gebacken habe Wink.

    Allerdings sind die 50 ml Wasser meiner Meinung nach zuviel. Ich nehme da immer deutlich weniger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können