3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenquiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 120 g Butter, kalt, in Stücken und etwas mehr zum Einfetten
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz

Belag Gemüse:

  • 800 g Möhren, in groben Stücken
  • 50 g Butter
  • 15 g Honig
  • 1/2 TL Salz

Eierschmand, Käse:

  • 120 g Käse, z.B. Mischung aus Gouda, Parmesan, Gruyère
  • 4 Eier
  • 50 g Milch
  • 200 g Schmand
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. - Backofen auf 180 °C vorheizen.

    - Mehl, Butter, Ei und Salz in den Closed lidgeben und 20 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten, in die gefettete Form geben und andrücken, an den Rändern hochziehen.

     

  2. Belag Gemüse
  3. - Möhrenstücke in denClosed lidgeben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel herunterschieben.

    - 50 g Butter, 15 g Honig und Salz zugeben, kurz verrühren und 20 Min./100 °C/Counter-clockwise operationGentle stir settingdünsten. Auf den Quicheboden verteilen. Mixtopf spülen.

     

  4. Eierschmand, Käse
  5. - 120 g Käse (in Stücken) in den Closed lidgeben und 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    - Milch, Eier, Schmand, Salz und Pfeffer in denClosed lidgeben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren.

    - Eierschmand über über die Möhren geben, darauf den Käse streuen und ca. 40-45 Min. ,180°C backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Verteilen des Eierschmands auf die Möhren diesen vorsichtig etwas mit den Möhren vermischen. Dann den Käse daraufstreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde das Rezept richtig

    Verfasst von Senator136 am 18. Mai 2015 - 13:14.

    Ich finde das Rezept richtig lecker. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es auch sehr gut

    Verfasst von TMqueen am 11. Mai 2015 - 22:18.

    Uns hat es auch sehr gut geschmeckt, vielleicht ein bisschen mehr Würze in der Füllung, damit es noch etwas herzhafter wird (gekochte Möhren sind ja recht süß) und dann wäre es noch besser

    Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die

    Verfasst von Mixitrixi am 6. Mai 2015 - 16:15.

    Hallo,

    ich habe die Möhrenquiche heute gemacht. Wir fanden sie sehr lecker. Ich freue mich immer über tolle, vegetarische Rezepte, um unseren Fleischkonsum etwas zu reduzieren. Selbst meine beiden gemüsefuffeligen Söhne haben die Möhrenquiche mit Begeisterung gegessen.Danke für das schöne Rezept !

    Liebe Grüße, Mixitrixi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe den Boden

    Verfasst von sternfaenger am 5. Mai 2015 - 18:05.

    Sehr lecker!

    Habe den Boden zur Hälfte durch Dinkelvollkornmehl ersetzt und noch Frühlingszwiebeln mit den Karotten angeschwitzt. Dazu gabs einen knackigen Salat. Sehr lecker! Auch den Kindern hats geschmeckt tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich!

    Verfasst von AngelavC am 3. Mai 2015 - 17:52.

    Das freut mich! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gigantisch lecker, einfach zu

    Verfasst von Ketu am 3. Mai 2015 - 15:15.

    Gigantisch lecker, einfach zu machen tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, die Quiche kannst du gut

    Verfasst von AngelavC am 2. Mai 2015 - 08:45.

    Ja, die Quiche kannst du gut einfrieren. Wenn sie dann nach dem Auftauen noch mal in den Ofen kommt müsstest du nur darauf achten, dass der Käse nicht zu braun wird, ggf. abdecken. Ich würde die Quiche beim ersten Backen vielleicht etwas kürzer im Ofen lassen, dass der Käse noch nicht so braun ist wie auf den Fotos. Gutes Gelingen!tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Möhren. Dein Rezept

    Verfasst von sternfaenger am 1. Mai 2015 - 23:15.

    Ich liebe Möhren. Dein Rezept hört sich lecker an!

    Eine Frage: Hast Du schon mal versucht die Quiche einzufrieren? Würde sie gerne für einen Geburtstagsbrunch vorbereiten und am Abend zuvor aus dem Gefrierfach holen. Meinst Du es funktioniert und die Quiche schmeckt noch am nächsten Tag?

    Vielen liebe Dank schon mal für Deine Antwort  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können