3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Naschkatzen, wahrlich kein Katzenjammer - himmlisch-herzhafte Weg-Snack-Kekse


Drucken:
4

Zutaten

80 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Margarine, zimmerwarm
  • 1 Ei
  • 80 g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika-Flocken, ersatzw. Paprika edelsüß
  • 2 TL Kräuter nach Wahl, z.B. Oregano, Basilikum, Rosmarin... (oder als Kräutermix)
  • für scharfe Freunde:
  • 1 TL Cayenne oder Chili-Flocken, optional

Belag

  • 1 Eigelb, Must-Have
  • Sesam, und / oder
  • Mohn, und / oder
  • gehackte Nüsse, und / oder
  • grober, schwarzer Pfeffer, und / oder
  • Kräuter, und / oder
  • grobes Salz und geschroteter Pfeffer, und / oder
  • mit Pizza-Käse / Parmesan, und / oder
  • dünne Kirschtomatenscheibchen mit einem Spritzer Aceto, Salz und etwas Knobi, und / oder
  • Basilikumblättchen mit gepresstem Knoblauch und etwas Olivenöl, ...

außerdem

  • 1 Katzen-Ausstechform, ca. 7cm hoch
  • Backpapier
5

Zubereitung

    Backofen auf 200°C vorheizen.
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5min./Dough modeverkneten.

  2. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit ca. 1-2 EL Mehl mit den Händen durchkneten, der Teig ist super weich und zart, dann etwa 3mm dünn ausrollen. Mit Katzen-Ausstechform ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

  3. Eigelb verquirlen, Plätzchen damit bestreichen und mit Belag nach Wahl bestreuen und etwas andrücken, dann ca. 15min. backen.

    Die Kekse gehen wunderbar hoch - viel Spaß beim Backen tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:22092:]]Klasse zum Grill- oder TV-Abend zu Zweit oder mit Freunden - Weg-Snack-Garantie tmrc_emoticons.;-)

Anstatt Paprika kann Curry o.Ä. verwendet werden.

Natürlich kann jede beliebige Keks-Ausstechform genommen werden, ich hab mich für die Katzen entschieden - "das Kind braucht ja nen Namen", gelle tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare