3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

original italienische PIZZA


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

TEIG:

  • 330 g Wasser
  • 20 g Öl
  • 25 g frische Hefe oder 3 Päckchen Trockenhefe
  • 400 g Mehl Type 405
  • 200 g Mehl Type 550
  • 1 1/2 geh. TL Salz

Belag:

  • 300-400 g stückige Tomaten,angemacht mit Öl ( 2 EL),Oregano (1/2-1 TL) und Salz (eine Prise)
  • 300 g Mozzarella,gut abgetropft,grob zerkleinert Basilikumblätter,frische nach Belieben

Küchenzubehör:Nudelholz,Backpapier

  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und  2 min./Teigstufe kneten.

    (Teigkonsistenz prüfen. Sollte er zu weich sein,bitte mehr Mehl hinzufügen; sollte er zu fest und trocken sein,etwas mehr Wasser dazugeben.

    Eventuell noch mal 30 sek./Teigstufe kneten).

    Teig in eine große Schüssel geben,abdecken und mindestens 2 Stunden im kalten Backofen gehen lassen.

    Der teig sollte sich in dieser Zeit verdreifachen. Sollen 2 Stunden nicht ausreichend sein Teig, noch länger gehen lassen.

    Teig vorsicjtig mit den Händen flach drücken und für dünnere Pizzaböden in 4 Teile oder für dickere Böden in 3 Teile aufteilen.

    Backofen auf 200 C vorheizen.

    BELAG:

    Je eine Teigkugel mitten aquf ein Stück Backpapier legen und mit einem Nudelholz zu einem sehr dünnen Pizzaboden ausrollen ( Pizzaboden 3-4 mm, ca. durchschnitt 30 cm ). 

    Pizzaboden mit Backpapier auf Backblech legen.

    Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum belegen.

     

    Wenn die Backofentemperatur erreicht ist.je eine Pizza mit Backpapier,aber ohne Backblech, auf den Backofenboden setztn,der heiß sein sollten.

    Pizza während des Backens beobachten.

    5-10 minuten (200 C ) sollten ausreichen,abhängig von der gewünschten Dicke des Pizzabodens.

    Pizzen nacheinander backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Mozzarella mit dem Thermomix                     5 sek./ Stufe 5 zerkleinern.

Zum Herstellen eine knusprig-golden Pizza den rand leicht mit Öl bestreichen, bevor die Pizza in Backofen kommt.

Wenn ihr Backofen Heizspiralen am Boden hat, benutzen Sie bitte ein Backblech.

 

Variante: 

Pizza im 6. Schritte mit Kochschinken,Wiener Würstchen,Thunfisch,Basilikum abgetropften, eingelegten Gemüsenstückchen oder Pilzen belegen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Pizza! Ich werde sie

    Verfasst von Loranus am 19. September 2015 - 22:36.

    Super Pizza!

    Ich werde sie zukünftig immer so backen und nicht mehr auf dem Blech. Der dünne Boden wird schön knusprig. Die Idee, direkt auf dem Backofen-Boden zu backen, ist genial und hat total gut geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können