3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paleo//low carb Knäckebrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Sonnenblumemkerne
  • 200 g Sesamsaat
  • 100 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in den Closed lid und 10 Sek. Stufe 10 mahlen.
    Sesam zugeben und 5 Sek. Stufe 6 schroten. 
    Am Schluß das Wasser einfüllen 20 Sek. Stufe  6.

    Den Teig zu zwei Fladen formen und dünn zwischen zwei Blatt Backpapier ausrollen.Falls der Teig zu sehr klebt, kann man noch etwas Mehl (ich nehme Mandelmehl) auf den  Teig geben.
    Mit einem scharfen Messer den ausgerollten Teig in Stücke schneiden und bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen, bis das Knäckebrot am Rand braun wird. 

10
11

Tipp

Dies ist ein Rezept für alle Fans der Paleo (Steinzeit) oder Low Carb Ernährung.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo und vielen Dank für das Rezept! Ich...

    Verfasst von nunu123 am 6. März 2017 - 16:31.

    Hallo und vielen Dank für das Rezept! Ich habe noch Saaten obendrauf gemacht. Wird auf jedenfall wieder gemacht!!

    LG Nicola

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von nzimmer am 21. August 2016 - 15:39.

    Vielen Dank für das Rezept! Schmeckt sehr gut 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nächstes Mal versuche ich es

    Verfasst von mixolydisch am 25. Mai 2016 - 16:55.

    Nächstes Mal versuche ich es mit geschältem Sesam...der ungeschälte Sesam ist etwas bitter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe noch ein

    Verfasst von Paulifee am 18. Mai 2016 - 19:42.

    Sehr lecker! Habe noch ein bißchen Kräutersalz dazu gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!! Danke für das

    Verfasst von Manolito_1358 am 14. Mai 2016 - 18:14.

    Sehr lecker !!! Danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker !!!!!! simpel und

    Verfasst von Lisajulia am 23. April 2016 - 18:16.

    So lecker !!!!!! simpel und doch was ganz besonderes 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker - haben uns

    Verfasst von Lizz69 am 20. März 2016 - 11:37.

    sehr sehr lecker - haben uns ans Rezept gehalten. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt Super  !  Habe noch Salz

    Verfasst von tn1970sd am 25. Februar 2016 - 20:51.

    Echt Super  !  Habe noch Salz und Chia dazugegeben. Ich glaube die werden heute noch alle gegessen  Love Danke für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!!! Mit Sesam ist

    Verfasst von bine1802 am 25. Februar 2016 - 15:22.

    Mega lecker!!! Mit Sesam ist es allerdings recht intensiv im Geschmack...Werde jetzt auch mal mit verschiedenen Saaten experimentieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alex, danke nochmal,

    Verfasst von tierlilly am 21. Februar 2016 - 22:26.

    Hallo Alex,

    danke nochmal, heute kam ich endlich auch dazu, das Knäckebrot auszuprobieren, echt klasse !!

    Und nach dem ersten Versuch werde ich es dann auch wagen, mit anderen Zutaten zu experimentieren. 

    Tolles Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von Dr. Bella am 14. Februar 2016 - 19:36.

    Habe heute das Rezept nachgemacht. Die Durchführung kinderleicht! Hatte nur die Hälfte an Sesamsamen, habe die andere Hälfte mit Leinsamen ersetzt und einen TL Salz hinzugefügt.

    Ich muss sagen, ganz toller Geschmack! Hat Suchtgefahr! Bin absolut begeistert! Werde noch zukünftig mit Nüssen als Ergänzung herumexperimentieren. Absolut empfehlenswert und verdient volle 5 Sterne!

    Ein herzliches Dankeschön von meiner Seite!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tierlilly. Ich nehme

    Verfasst von alexx am 13. Februar 2016 - 21:27.

    Liebe Tierlilly.

    Ich nehme den Sesam mal geschält und mal umgeschält.

    Es ist ja eh nur ein Grundrezept. Mann kann es variieren, wie die meisten das hier auch machen.

    Einfach statt Sesam Chia oder Saatenmischung oder Leinsamen.

    Liebe Grüsse Alex

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank 

    Verfasst von tierlilly am 10. Februar 2016 - 14:24.

    Vielen Dank  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab bisher ungeschälten

    Verfasst von MaxiG am 9. Februar 2016 - 22:10.

    Ich hab bisher ungeschälten genommen,aber ich glaube im Prinzip ist es egal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ne Antwort, ob Sesamsaat

    Verfasst von tierlilly am 9. Februar 2016 - 19:42.

    Ne Antwort, ob Sesamsaat geschält oder ungeschält, wäre nett gewesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut herzustellen, habe

    Verfasst von lililulu am 31. Januar 2016 - 19:54.

    Sehr gut herzustellen, habe auch etwas Salz rein und eine Bruschetta-Gewürzmischung.

    Ist aber dann doch nicht so ganz mein Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , Salz werd ich

    Verfasst von tiffykatze am 30. Januar 2016 - 21:32.

    Sehr lecker , Salz werd ich das nächste mal komplett weglassen, hatte jetzt 1\2 TL mit zugegeben 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo alexx, ich beschäftige

    Verfasst von tierlilly am 24. Januar 2016 - 18:23.

    Hallo alexx,

    ich beschäftige mich noch nicht so lange mit Low Carb und ähnlichem, dieses Rezept interessiert mich sehr und ich habe jetzt gerade mal bisschen wegen Sesamsaat gegoogelt und rausgefunden, dass es sie geschält und ungeschält gibt :O welche benötige ich denn für das Rezept?

    Gruß, Tierlilly 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur WOW    hätte ich

    Verfasst von Nickimo am 12. Januar 2016 - 19:57.

    Einfach nur WOW  Big Smile

     

    hätte ich ja nicht gedacht, aber es schmeckt wahnsinnig gut! Habe auch einen TL Salz genommen.

    Das fertige Knäcke mit dick Frischkäse belegt - GIGANTISCH LECKER und noch Low Carb.

    Vielen Dank.

    Der Hund ist auch im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Genial

    Verfasst von MamaMirabelle am 2. Januar 2016 - 14:38.

    Einfach Genial tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fast vergessen

    Verfasst von MaxiG am 10. Dezember 2015 - 08:29.

    Fast vergessen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, so schnell und einfach

    Verfasst von MaxiG am 10. Dezember 2015 - 08:28.

    Wow, so schnell und einfach mit nur 3 Zutaten! 

    Ich tue 1 tl salz dazu und streue Chia obendrauf, auch weil es dann optisch noch schöner aussieht. Ich backe es auch schonmal in kleinen Quadraten und bestreiche es dann mit leckeren Dips als Fingerfood, kommt immer gut an Oder meine Kinder nehmen es zum Knabbern mit in die Schule.

    ich habe beim letzten Mal die Hälfte des Sesams durch Kürbiskerne ersetzt, auch sehr empfehlenswert.

    tolles Brot, das auch noch lange sättigt.

    Danke für dieses tolle Rezept,

    liebe Grüße  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Low Carb einfach und schnell.

    Verfasst von Sauermachtlustig am 17. Oktober 2015 - 14:53.

    Low Carb einfach und schnell. Es fehlt eindeutig Salz, der Geschmack ist ohne etwas fad, daher 4 von 5 Sternen. Wird auf jeden Fall wieder gebacken. Lässt sich sicherlich auch hervorragend mit Chia oder anderen Samen kombinieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker vielen Dank für

    Verfasst von Russel90 am 30. September 2015 - 20:38.

    Super lecker vielen Dank für das gute Rezept l tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gestehe, ich war erst

    Verfasst von Vrenchen79 am 16. September 2015 - 20:12.

    Ich gestehe, ich war erst etwas skeptisch... Aber diese Knäckebrotvariante schmeckt einfach super! Auch die Zubereitung war total einfach, und gab kein so Gematsche wie befürchtet.

    Ich stimme den Vorschreibern aber zu, Salz muss unbedingt noch rein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Knäckebrot! Habe

    Verfasst von Miri1967 am 28. Juli 2015 - 15:29.

    Ganz tolles Knäckebrot! Habe noch Chiasamen und etwas Salz hinzugefügt. Macht echt süchtig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Knäckebrot! Ich

    Verfasst von Flowermixer am 14. Juli 2015 - 12:40.

    Sehr gutes Knäckebrot! Ich hab es noch etwas abgewandelt ;o)

    Wenn das Leben  dir Zitronen gibt - mach Limonade daraus !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super und ist super

    Verfasst von Käthemaria am 3. Juli 2015 - 20:56.

    Schmeckt super und ist super schnell fertig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade in den Ofen

    Verfasst von Honigbiene75 am 3. Juni 2015 - 10:41.

    Habe es gerade in den Ofen geschoben, bei so vielen positiven Kommentaren muss ich es einfach ausprobieren. bin gespannt. Habe ebenfalls mit Salz und Chia Samen ergänzt.

     

    Entdecke die unendliche Möglichkeiten in deiner Küche - mit Thermomix!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich sehr gut.

    Verfasst von iwet am 8. Mai 2015 - 19:21.

    Schmeckt wirklich sehr gut. Ich habe noch ein paar Leinsamen genommen. Das nächste mal füge ich noch Salz dazu. So ganz ohne fehlt etwas. Danke, für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut und ist

    Verfasst von pedi69 am 15. April 2015 - 11:31.

    Schmeckt sehr gut und ist schnell gemacht. Leckerer snack auch für zwischendurch. Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Hab es vor dem Backen

    Verfasst von Nina1990x am 11. April 2015 - 11:56.

    Lecker! Hab es vor dem Backen noch ein wenig mit Salz bestreut.

    schmeckt auch noch am nächsten Tag. Länger hat es nicht überlebt  tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ernähre mich seit 2wochen

    Verfasst von Nati605 am 7. April 2015 - 10:06.

    Ernähre mich seit 2wochen nach Paleo. Es macht satt und schmeckt sehr gut! Das Knäckebrot ist der absolute Renner. Ich tu jedoch noch einen halben Teelöffel Salz hinzu, das unterstreicht den tollen Geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • feine Knabberei... ernähre

    Verfasst von ulrike70 am 24. März 2015 - 10:50.

    feine Knabberei... ernähre mich seit 1 Monat nach "Paleo" - fein für zwischendurch (anstatt früher Schokolade)

    Danke für das Rezept... werde es noch mit anderen "Kernen" probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Knäckebrot sehr

    Verfasst von Zwagi am 10. März 2015 - 16:44.

    Ich finde das Knäckebrot sehr gut, tu es aber vor dem backen noch leicht mit Salz bestreuen.

    Ideal zum so essen oder zu Dips.

    Hat es schon mal jemand mit Kürbiskerne statt Sonnenblumenkerne ausprobiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Paleo Rezept, danke!

    Verfasst von SeNa79 am 23. Februar 2015 - 14:04.

    Tolles Paleo Rezept, danke! Wünschte es gäbe ein paar mehr Paleo Rezepte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach!

    Verfasst von LiMaTi am 11. Februar 2015 - 10:56.

    Lecker und einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt toll und war schnell

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 3. Februar 2014 - 19:31.

    Schmeckt toll und war schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist total einfach zu machen

    Verfasst von Carmen1989 am 24. Januar 2014 - 20:44.

    Ist total einfach zu machen und schmeckt einfach Super lecker! Tolles Rezept wenn man bisschen auf seine Ernährung achten will! Daumen hoch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Heike. Danke für deine

    Verfasst von alexx am 9. September 2013 - 09:46.

    Liebe Heike.

    Danke für deine tolle Bewertung! Hab ich gerade erst gesehen.

    Statt Sesam (falls man gerade keinen hat) kann man auch Leinsamen nehmen.

    Liebe Gruß von Alexx

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • _Hallöchen! Dein Knäckebrot

    Verfasst von Biene3 am 22. Juni 2013 - 22:15.

    _Hallöchen!

    Dein Knäckebrot ist eifach super !!!!!!!!!!!!!! Ganz einfach und einfach super lecker. Die ganze Familie ist begeistert !!

    Und dann noch low carb, super für´s Abendessen für mich . Es ist auch super für zum mitnehmen für unterwegs , anstatt Süßigkeiten . Du bekommst von mir 5+++++++Sterne

    Danke für dieses tolle Rezept !!!!!!!!!

    Gruß Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können