3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Parmesan-Cracker


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 100 g Parmesan
  • 140 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Butter
  • 60 g Sahne
  • grobes Salz, Sesam, Kräuter, Mohn zur Dekoration
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Parmesankäse im Mixtopf 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Anschließend Mehl, Salz, Butter zugeben und 20 Sek./Stufe 5 mixen. Sahne zugeben und weitere 20 Sek./Stufe 4 zu einer homogenen Masse verrühren.

    Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen und in mundgerechte Rauten vorschneiden. Mit groben Salz, Sesam oder anderem dekorieren. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad da. 12 Min. backen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept jetzt vollständig.

    Verfasst von patricia.klein am 9. Dezember 2014 - 23:16.

    Rezept jetzt vollständig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde auch gerne wissen wie

    Verfasst von ThermiSeli74 am 26. Oktober 2014 - 17:05.

    Würde auch gerne wissen wie das Rezept vollständig ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HALLO, wird der entstandene

    Verfasst von Kegelkücken am 26. Oktober 2014 - 11:27.

    HALLO,

    wird der entstandene Teig dann noch im Backofen gebacken,

    oder muss das noch trocknen??

    Hört sich nämlich ganz interessant an.

    Schönen Sonntag noch!;

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird das Rezept noch

    Verfasst von Hexemädchen am 26. Oktober 2014 - 02:09.

    Wird das Rezept noch vervollständigt? Ich möchte es sehr gerne zubereiten.

    Lieben Dank

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können