3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyähre


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Für die Partyähre

  • 160 g Milch
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Mehl
  • 30 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 200 g Tomaten-Pesto
  • Wasser oder Milch zum Bestreichen
5

Zubereitung

  1. 1. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

    2. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten.

    3. Mehl, Öl und Salz zugeben und 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten.

    4. Teig auf eine leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40x20 cm) ausrollen. Das Tomaten-Pesto auf dem Rechteck verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand ringsum freilassen. Das Rechteck von der Längstenseite her aufrollen.

    5. Die Teigrolle mit der Naht nach unten auf das vorbereitete Backblech legen und mit einer Schere von oben in 45°-Winkel schräg einschneiden. Zwischen den Einschnitten abwechselnd nach rechts und links ziehen, sodass es wie eine Ähre aussieht.

    6. Partyähre mit Wasser oder Milch bestreichen und 10-15 Min. gehen lassen.

    7. Währenddessen Backofen auf 200°C vorheizen.

    8. Partyähre 20-30 Min. (200°C) backen, in Stücke teilen und servieren.hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich sehr gut als Mitbringsel auf Partys


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich finde dass die

    Verfasst von FLober am 21. Juni 2015 - 13:17.

    Also ich finde dass die Partyähre lecker schmeckt so als Snak oder als Mitbringsel für eine Party oder auch so tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können