3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyschlange Laugenbrötchen Kindergarten Partywurm Gebäck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Zutaten:

  • 400 g Milch
  • 40 g Hefe, 1 Würfel
  • 600 g Mehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 500 g Wasser
  • 30 g Natron

Dekoration:

  • 16 Stück Cocktailtomaten
  • 16 Stück Würfelkäse
  • Mini Wienerle
  • Mini Salami
  • Trauben
  • Mini Mozzarella Kugeln
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Milch und Hefe in den Closed lid geben und 2Min./37°C/Stufe1 erwärmen
  2. Mehl und Salz zugeben und 2Min./30Sek./Dough mode
  3. Teig in eine große Schüssel umfüllen und abdecken, etwa 30min. an einem warmen Ort gehen lassen (Volumen sollte sich verdoppelt haben)
  4. Dann ein großes Laugenbrötchen formen (für den Kopf)

    und 15-16 kleinere (ungefähr gleich großtmrc_emoticons.;).

    Die kleineren Laugenbrötchen hab ich oben mit einem "X" eingschnitten und das große (weil es ja der Kopf wird) einen "Mund".

    Könnt ihr einschneiden wie ihr wollt. Nur bitte nicht vergessen (sonst platzen sie an irgendeiner Stelle auf)
  5. Wasser und Natron in einen Topf auf dem Herd aufkochen.

    Backofen auf 200°C (Ober - Unterhitze) vorheizen.

    Backbleck mit Backpapier belegen.
  6. Jedes Brötchen einzeln mit einem Schaumlöffel 35 Sekunden in die heiße kochende Lauge eintauchen und dann auf das Blech legen
  7. Für ca 15 Minuten bei 200°C backen (je nach Bräunungsgrad kürzer oder länger) also bitte beobachten wie ihr sie wollt
10
11

Tipp

Jetzt könnt ihr Dekorieren wie ihr wollt.

Ich habe die Brötchen für die Kita belegt mit Wurst und Käse. Um das ganze eine bisschen aufzupeppen habe ich diese bunten Spieße gekauft und abwechselnd Tomaten oder Käse draufgesteckt.

Als Auge hab ich einfach ein Stück Ei mit dem Spieß fest gesteckt. Wäre auch mit Käse und oliven oä. möglich.

Die Ohren bzw Hörner ebenfalls mit Spießen gesteckt. Die Zunge ist aus Karotte.

Ich hab die Laugen einzeln gebacken und dann in Schlangenform gelegt sodass sich jedes Kind eins nehmen kann tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke fürs Rezept ! ...

    Verfasst von ToTi1310 am 22. Februar 2017 - 10:00.

    Danke fürs Rezept !

    Habe sie am Vorabend gemacht. Am nächsten Tag kurz vor Verzehr einfach bei 180 Grad Umluft 7 Minuten nochmal in Ofen - wie frisch vom Bäcker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote] gondola84 hat geschrieben:...

    Verfasst von Hankhaiwels am 5. Februar 2017 - 09:49.

    [quote] gondola84 hat geschrieben:

    Hallo, kann man die Brötchen auch schon einen Tag vorher backen?


    Klar geht das. Aber sind natürlich nicht so frisch wie morgenstmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial hab den

    Verfasst von sasi89 am 17. April 2016 - 13:02.

    Einfach genial hab den Partywurm schon paar mal gemacht  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann man die Brötchen

    Verfasst von gondola84 am 6. Februar 2016 - 09:24.

    Hallo, kann man die Brötchen auch schon einen Tag vorher backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee! Geherzt ist es

    Verfasst von tilasaniy am 31. Januar 2016 - 20:44.

    Tolle Idee!

    Geherzt ist es schon  Love ... bei Gelegenheit wird es dann ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können