3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Petersilienkuchen mit Speck


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Teig
  • 75 g Magerquark
  • 30 g Öl
  • 1 Eigelb
  • ½ TL Salz
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Belag
  • 2 Bund glatte Petersilie, ohne Stiele
  • 120 g Frühstücksspeck, (Bacon)
  • 250 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 3 prisen, Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten, umfüllen und kalt stellen.
    • Dann den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen (Ø ca. 30 cm), in eine flache, gefettete, runde Form (Ø 24 cm ) geben und einen Rand hochziehen.

    Belag:

    • Petersilie in den sauberen Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
    • 4 Scheiben Bacon beiseite legen, den Rest in Streifen schneiden und mit Crème fraîche, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat zur Petersilie in den Mixtopf geben und 20 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 verrühren.
    • Belag auf den Teig geben und im vorgeheizten Backofen backen.
    • Die übrigen Baconscheiben quer halbieren und nach 15 Minuten Backzeit auf den Kuchen legen und weiterbacken. Lauwarm servieren.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: 2 x 15 Min.

    Vegetarische Variante:
    Statt des Specks 100 g getrocknete Tomaten in Öl (abgetropft) würfeln und in die Petersilienmasse geben.

    Bemerkung:
    Als Vorspeise reicht dieser Petersilienkuchen für 8 Personen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare