Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pirogge


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 250 g Milch
  • 180 g Butter, weich, in Stücken
  • 1 Würfel Hefe, 40 g
  • 1 Prise Zucker
  • 600 g Mehl
  • 2 Prisen Salz

Füllung

  • 2 Gemüsezwiebeln, geviertelt
  • 35 g Öl
  • 3 EL Curry
  • 2 1/2 TL Salz
  • 100 g Weißwein
  • 700 g Hackfleisch gemischt
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 g Paniermehl
  • 1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen
  • 2 EL Sesam, oder Mohn, zum Bestreuen
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Milch, Butter, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen.
    • Mehl und Salz zugeben, 3 Min./Stufe Dough mode  kneten, umfüllen und 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

    Füllung:

    • Zwiebeln in den Mixtopf geben und 10-12 Sek./Stufe 4 grob zerkleinern.
    • Öl, Curry und 1 TL Salz zugeben und 5 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 dünsten.
    • Weißwein zugeben, weitere 4 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 ohne Messbecher garen, umfüllen und abkühlen lassen.
    • Hackfleisch, Eier, 1 1/2 TL Salz, Pfeffer und Paniermehl in den Mixtopf geben und 30 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 mithilfe des Spatels vermischen.
    • Abgekühlte Zwiebelmasse zugeben und 30 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 mithilfe des Spatels unterrühren.
    • Hefeteig gut durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 60 x 40 cm) ausrollen.
    • Die Hackfleischmasse gleichmäßig darauf verteilen und die Teigplatte vorsichtig von der Längsseite her mit beiden Händen aufrollen. Halbmondförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen vorbacken.
    • Pirogge wieder aus dem Backofen nehmen, mit Ei bepinseln, mit Sesam bestreuen und bei reduzierter Temperatur fertig backen.

    Backtemeratur : 225° und 200°
    Backzeit : vorbacken 10 Min.
                     fertigbacken ca. 45 Min.

    Bemerkung :
    Schmeckt kalt und warm!

    Variante :
    Mini-Piroggen : Aus dem ausgerollten Teig etwa 24 kleine runde Platten (Ø ca. 12 cm) ausstechen, mit 1 EL der Füllung belegen, wie Maultaschen zusammenklappen und den Rand fest andrücken. Bepinseln, bestreuen und 25 – 30 Min. bei 200° im vorgeheizten Backofen backen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell und nahrhaft .Sehr

    Verfasst von scharfes Messer am 15. November 2015 - 17:07.

    Schnell und nahrhaft .Sehr schön auch kalt für unterwegs .Auf jeden Fall besser als krümelige Brötchen im Auto auf der Fahrt.

    Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute Mittag die Pirogge

    Verfasst von Reichle1606 am 27. Januar 2013 - 15:38.

    Habe heute Mittag die Pirogge gemacht.Superlecker!!!!!! Hat uns allen super gut geschmeckt. Ich habe jedoch auch 1EL Curry rein und statt Weißwein etwas Fleischbrüe (wg. Kleinkind und Schwangerschaft) Aber trotzdem voll lecker!!! 5 Sterne von uns! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sieht lecker aus, ein

    Verfasst von Cermix am 4. Oktober 2012 - 11:05.

    sieht lecker aus, ein Herzchen lass ich schon mal da. Big Smile

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und schnell

    Verfasst von kajebandits am 28. Februar 2012 - 23:29.

    super lecker und schnell gemacht. Einfache Zubereitung. Ideal, wenn Gäste kommen. Wird riesig. Ich nehme aber nur Einen Eßlöffel Curry, da es mir beim ersten Mal zu viel war mit 3 EL. Von uns gibt es 5 Sterne

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon oft die leckere

    Verfasst von popei am 24. November 2011 - 14:32.

    Habe schon oft die leckere Pirogge gemacht. Kommt bei Groß UND Klein super an. Rolle den Teig dünner aus, so das zwei Piroggen entstehen. Also super, super lecker. Auch kalt und als Picknick für unterwegs.

    Liebe Grüße, popei

    Jeder Tag ist ein Geschenk an Dich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können