3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza mit Reismehlteig


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • Teig:
  • 170 g Tapioka
  • 100 g Klebreis
  • 170 g Naturreis
  • 300 g Milch
  • 35 g Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Würfel Hefe, 40
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Pizzagewürz
  • 1 - 1 ½ TL Salz
  • 1 geh. TL Johannisbrotkernmehl or Guarkernmehl , (z. B. Biobin)
  • Belag:
  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Suppengemüse, in Stücken (Möhre, Sellerie, Porree)
  • 30 g Butter
  • 40 g Tomatenmark
  • 100 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g Crème fraîche
  • 300 g Erbsen, frisch oder TK
  • 200 g gekochter Schinken, in Streifen
  • 200 g Gouda, in Streifen
  • 6
    40min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Teig:



    • Tapioka und Klebreis in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    • Naturreis in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und separat umfüllen.

    • 250 g Milch und Öl in den Mixtopf geben und ca. 2 1/2 Min./90°/Stufe 2 erwärmen.

    • Naturreismehl durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben, Stufe 2, und 10 Min./Stufe 1 quellen lassen.

    • 50 g Milch, Tapioka- und Klebreismehl, Ei, Hefe, Zucker, Essig, Backpulver, Pizzagewürz, Salz und Johannisbrotkernmehl zugeben und 3 Min./Stufe Dough mode mithilfe des Spatels kneten.

    • Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit angefeuchtetem Spatel flach ausstreichen und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


    Belag:



    • Parmesan in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    • Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    • Zwiebeln und Suppengemüse in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    • Butter zugeben und 7 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 andünsten.

    • Tomatenmark, Wasser, Brühe und Crème fraîche zugeben und 2 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 aufkochen.

    • Parmesan zugeben und weitere 2 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 garen.

    • Petersilie und Erbsen zugeben und 10 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 unterrühren.

    • Gemüsemasse auf dem Pizzaboden verteilen, darauf den Schinken legen, darüber die Käsestreifen verteilen und die Pizza im nicht vorgeheizten Backofen backen.


    Variante:



    • Sie können die Pizza nach Geschmack mit weiteren Zutaten belegen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Keine Angabe zur Backzeit Und

    Verfasst von itsmedom am 27. Februar 2015 - 08:12.

    Keine Angabe zur Backzeit Und Hitze?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich könnte mir vorstellen,

    Verfasst von Thermoguzzi am 29. August 2010 - 13:00.

    Ich könnte mir vorstellen, daß er genauso wie das Backpulver zur Unterstützung für die Hefe zuständig ist. Vielleicht braucht das Reismehl viel Kraft zum Aufgehen, so wie Vollkornmehle.

    Aber villeicht antwortet noch jemand, der davon mehr Ahnung hat.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal ne Frage! Wozu ist der

    Verfasst von Rikele am 29. August 2010 - 11:05.

    Mal ne Frage!

    Wozu ist der Essig in dem Teig???

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können