Du befindest dich hier:


1 Pizza

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 150 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl

Belag

  • 200 g Mozzarella, in Stücken
  • 300 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Basilikum
  • Salami, Pilze, Schinken oder was das Herz begehrt
5

Zubereitung

  1. 1.

    Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 2min/Stufe2 vermischen bei 37°

    Mehl, Olivenöl und Salz zugeben und 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten. Teig in einer anderen Schüßel zugedeckt an einem warmen Ort 30 - 45 min gehen lassen. Evtl Backofen auf 40° vorheizen und Teig dort reinstellen.

    2.

    Backofen auf 200°C vorheizen

    3.

    Mozzarella in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, in den Gareinsatz umfüllen und stehen lassen.

    Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern

    Öl dazugeben und 2 min Varoma bei Stufe 2 andünsten.

    Zwiebel zum Mozarella zugeben.

    Bei den Tomaten den Strunk entfernen und 10 Sek./Stufe 6 passieren.

    12 min bei 100° Stufe 2 Kochen.

    Evtl nochmal auf höherer Stufe kurz zerkleinern falls noch Tomatenhaut rumschwimmt die zu gross ist.

    Wenn man möchte die Tomatensoße durch ein mittelgrosses Sieb (so wie der Einsatz vom TM) durchlaufen lassen um evtl den Hauptteil der Kerne zu entfernen.

    Die Tomatensosse mit Salz und Basilikum würzen.

    4.

    Teig auf ein gefettetes Backblech (30 x 40 cm) dünn ausrollen.

    5.

    Tomatensoße auf dem Teig verteilen.

    Beliebige Zutaten und Morarelle draufgeben.

    Bei 200 Grad ca 30 min backen, je nachdem wie knusprig man es haben möchte.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da in vielen Rezepten nur 200 g Wasser angegeben ist, habe ich mich bei diesem Teig für den goldenen Mittelweg entschieden und 210 g Wasser genommen. Der Teig löste sich super aus dem Mixtopf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wieviel Wasser hast du denn genommen 150 g oder...

    Verfasst von Evelyn 1412 am 15. Februar 2017 - 08:37.

    Wieviel Wasser hast du denn genommen 150 g oder 210g?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können