Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzabrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 140 g Wasser, lauwarm

Belag

  • 1 geh. EL Tomatenmark
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Pizzagewürz
  • Salz und Pfeffer
  • 1-2 Koblauchzehen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten auf Teigstufe 2 Minuten kneten.

  2. Teig in zwei hälften teilen und dünn ausrollen.

    Mit der Gabel einstechen und im Backofen ( kurz auf 50 C ° Umluft - dann wieder ausschalten) ca. 20 Minuten gehen lassen.

  3. Alle Zutaten für den Belag gut vermischen und auf den teig verteilen.

  4. Im Backofen bei 250  ° Umluft ca. 6 - 10 Minuten backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf dem Pizzastein wird es noch knuspriger


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Spitzen Rezept!...

    Verfasst von rhonjaa am 11. April 2017 - 19:02.

    Spitzen Rezept!

    Teig ist einwandfrei, reicht für 2 Pizzabrote in Pizzagröße.
    Belag ist genau ausreichend für den Teig! (Finde ich genial, da das Verhältnis in den meisten Fällen nicht passt)
    Backzeit ist auch genau richtig.
    Und geschmacklich kaum zu übertreffen! Meine Kids haben es regelrecht verschlungen!
    Ich habe lediglich noch etwas geraspelten Käse oben drauf, den ich noch übrig hatte.Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz leckeres Pizzabrot. Wenn man eine Pizzastufe...

    Verfasst von Lioness81825 am 7. Januar 2017 - 08:20.

    Ganz leckeres Pizzabrot. Wenn man eine Pizzastufe im Backofen hat, sollte man die Brote nacheinander backen, damit sie schön knusprig werden. Der Teig ist beim Essen leider etwas zäh.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Pizzabrot hat uns leider nicht geschmeckt. Ich...

    Verfasst von Iris39 am 20. November 2016 - 19:32.

    Das Pizzabrot hat uns leider nicht geschmeckt. Ich habe den Teig auf ein Backblech und er war einfach zu dick, hätte vermutlich für zwei Bleche gereicht. Die Menge für den Belag war für unseren Geschmack viel zu knapp bemessen, ich habe die vierfache (!) Menge genommen.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In nicht mal einer Stunde war

    Verfasst von Sarah.195 am 28. Juni 2016 - 21:51.

    In nicht mal einer Stunde war es fertig und hat super lecker geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ratz fatz gemacht und dazu

    Verfasst von Kochsuse am 13. Juni 2016 - 21:35.

    Ratz fatz gemacht und dazu noch extremst lecker 

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Cat75 am 24. Mai 2016 - 12:46.

    Super lecker tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von Gemüsepaste am 24. April 2016 - 22:06.

    Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und leckeres

    Verfasst von nyc23 am 9. April 2016 - 14:23.

    Tolles und leckeres Rezept!  Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von yeti am 12. März 2016 - 20:01.

    Super lecker und schnell gemacht.habe noch etwas geriebenen Mozzarella rüber gestreut.

    wirklich einfach und lecker.werde ich öfter mal zwischendurch machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können