3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzaschnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Teig

  • 1/2 Würfel Hefe, frisch
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 200 g Wasser, lauwarm
  • 1 Prisen Zucker
  • 350 g Mehl Type 405

Füllung

  • 100 g Gouda, gerieben
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 g Salami, in Stücken
  • 50 g Schinken, gekocht, in Stücken
  • 1 Paprika, rot
  • 200 g Schmand
  • 1 EL Pizzagewürz, nach Belieben
  • etwas Salz, nach Belieben
  • etwas Pfeffer, nach Belieben

Zum Bestreuen

  • 50 g Gouda, gerieben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig herstellen:
  1. 1. Wasser mit Hefe, Salz und Zucker 30 Sek. Stufe 2 vermischen.
    2. Mehl zufügen und 2 Min. Dough mode Teigstufe kneten.
    3. Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 45 Minuten gehen lassen. Zum Ende der Gehzeit den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Füllung vorbereiten:
  3. 1. Zwiebel und Knoblauch 2 Sek. Turbo hacken.

    2. Alle restlichen Zutaten zufügen und 7 Sek. Stufe 5 vermischen ( wer es gröber oder feiner mag kann die Zeit um 1-2 Sekunden nach oben oder unten variieren).
  4. Fertigstellung:
  5. 1. den fertig gegangenen Teig in 2 Portionen teilen und nacheinander zu 2 rechteckigen, flachen Teigfladen ausrollen (am besten auf einer bemehlten Backmatte).

    2. die Füllung auf beiden Teigen verteilen und anschließend zu zwei Rollen aufrollen.

    3. die Rollen in ca 2cm dicke Stücke schneiden und einzeln mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen. Mit dem restlichen Gouda bestreuen.

    4. Die Bleche nacheinander backen: 15 Min. 200 Grad Ober-Unterhitze dann noch 5 Min. Umluft bei gleicher Temperatur bräunen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecken auch kalt hervorragend!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare