3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russische Käsetörtchen - Spezialität aus dem Kaukasus


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 120 g Milch
  • 1/4 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 250 g Mehl

Belag

  • 75 g Schafskäse
  • 75 g Camembert
  • 20 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 125 g Quark

zum Bestreichen

  • 1 Stück Eigelb
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf.

    37° 2 Minuten Stufe 1

    Salz und Mehl dazu, Dough mode 3 Minuten.

     

     

  2. Belag
  3. Schafskäse, Camembert und Butter in den Mixtopf.

    4 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern.

     

    Ei und Quark dazu, 20 Sekunden Stufe 6 verrühren.

     

     

  4. Backofen auf 200° vorheizen.

     

    Den Teig in 6 Teile teilen und ganz dünn und rund auswellen.

    Die Masse für den Belag auf dem Teig verteilen, dabei ca 1 cm am Rand aussparen

  5. Die Teigränder ca 1 cm nach innen klappen. Die überstehenden Ränder mit dem verquirrlten Eigelb bestreichen.

     

    Bei 200° ca 20 Minuten backen.

     

    Mit frischer Petersilie und/oder Schnittlauch bestreuen und warm servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tiefgefrorene Törtchen nochmals aufgebacken, schmecken wie frisch zubereitet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Schirmle, wie heißen

    Verfasst von gotscha am 19. Februar 2016 - 22:06.

    Hallo, Schirmle,

    wie heißen denn diese Käsetörtchen auf Russisch?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schirmle, habe heute

    Verfasst von tinetuete am 20. März 2015 - 15:26.

    Hallo Schirmle,


    habe heute Dein Rezept gemacht-also ich finds super!!!


    ***** wachsen rüber.Ich habe noch ein wenig Salz zur Kaesemischung dazu.


    Ich habe noch Füllung übrig,mal sehen,was ich damit noch mache??


    Liebe Güße


    tinetuete


     


     

    Wenn man sich mit einer Katze einläßt,riskiert man


    lediglich,bereichert zu werden!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept -

    Verfasst von TM78 am 25. Januar 2015 - 23:48.

    Vielen Dank für das Rezept - uns ist beim Anblick der tollen Fotos auch das Wasser im Mund zusammen gelaufen - geschmacklich war es leider nicht unser Ding aaaber das ist Geschmacksache tmrc_emoticons.;-)

    liebe Grüße

    Tanja

     

    P.S der Teig ist mit 120 g Milch nicht homogen geworden, habe noch ein wenig dazugeben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da läuft mir ja jetzt schon

    Verfasst von Vossibeige am 25. Januar 2015 - 15:11.

    Da läuft mir ja jetzt schon das Wasser im Munde zusammen. Werde es nächstes Wochenende definitiv ausprobieren und jetzt lass ich schon mal ein Herzchen da. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich lecker an.

    Verfasst von Silke Meyer am 23. Januar 2015 - 22:34.

    Das hört sich lecker an. Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können