3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Salzige Dampfnudeln


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Salzige Dampfnudeln

  • 375 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Milch
  • 22 Gramm frische Hefe
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Für die Auflaufform

  • 100 Gramm Wasser
  • 40 Gramm Butter
  • 1 EL Salz
  • 6
    41h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Hefe, Milch und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Die restlichen Zutaten hinzugeben und 5 Min./Dough mode kneten.

    Den Teig in einer Schüssel ca. 1 Stunde gehen lassen bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat.

    Anschließend den Teig auf einer bemehlten Teigmatte in 6 Stücke teilen. Rund wirken und Schleifen. Währenddessen Ofen auf 230°C vorheizen.

    Wasser, Butter und Salz in den Ofenmeister oder Auflaufform mit Deckel geben und vermengen. Die 6 Teiglinge reinlegen, sodass immer 3 in einer Reihe liegen.

    Den Deckel draufetzen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 230°C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Servieren Sie dazu gerne Vanillesoße


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ...

    Verfasst von Andrea1111 am 24. Januar 2020 - 13:46.

    Hallo
    Habe das Rezept direkt in meiner Sammlung gespeichert.
    Werde ich am Wochenende testen Smile

    Für diese tolle Idee....lasse ich dir gleich mal ein paar Sterne da.
    LG Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können