3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schafskäse-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 400 g gekochte Kartoffeln vom Vortag, (etwas mehr ist auch nicht schlimm)
  • 50 g Parmesan
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 140 g Öl
  • 500 g Naturjoghurt
  • 6 Eier
  • 250 g Schafskäse, (in Stücken)
  • Schnittlauch
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 3 Tomaten (große), (in Scheiben)
  • 125 g rohen, gewürfelten Schinken, (wer mag)
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid wiegen, 10 Sek. / St. 7 reiben und umfüllen.

    Backblech oder Fettpfanne einfetten und Herd auf 200 °C O-/U-Hitze vorheizen.

    Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben, 4 Sek. / St. 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Mehl, Backpulver, Öl, Joghurt, Eier, Schafskäse und Kartoffeln in Stücken sowie Schnittlauch, Salz und Pfeffer hinzufügen. 20 Sek. / St. 5 verrühren.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Diese Masse auf das Blech streichen.

  4. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Mit dem gewürfelten Schinken und dem Pamesan bestreuen.

  5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen je nach Herd ca. 30-40 Minuten backen. Aus dem Herd nehmen und ca. 15 Minuten ruhen lassen, damit sich der Teig festigt.

    Ich habe das Rezept bei chefkoch.de (User: Eiswürfelchen) gefunden und auf den TM umgeschrieben. Die Hälfte der Zutaten reicht für eine Springform.

    Der Kuchen schmeckt warm mit einem frischen Salat aber auch kalt sehr lecker.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schönes Rezept. Schmeckt sehr gut☺

    Verfasst von Mimababy am 6. Oktober 2017 - 08:49.

    Schönes Rezept. Schmeckt sehr gut☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass es euch geschmeckt hat, Dohle14...

    Verfasst von sabri am 31. August 2017 - 20:42.

    .... schön, dass es euch geschmeckt hat, Dohle14 tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Auch den Kindern hat es geschmeckt....

    Verfasst von Dohle14 am 30. August 2017 - 17:08.

    Super lecker ! Auch den Kindern hat es geschmeckt. Auch toll für kleine Zusammentreffen mit netten Leuten tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 06:15.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... schön, dass es euch so

    Verfasst von sabri am 9. Mai 2015 - 22:07.

    ..... schön, dass es euch so gut geschmeckt hat, und vielen Dank für deine Sterne, SiRo0 tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Habe das

    Verfasst von SiRo0 am 9. Mai 2015 - 16:58.

    Sehr, sehr lecker. Habe das Rezept jetzt schon öfters gemacht. Da jetzt meine Eltern noch zu Besuch waren bot sich das Rezept ja geradezu an. Einfache und schnelle Zubereitung und von allen als lecker befunden, deshalb auch von mir/uns 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... schön, dass mal wieder

    Verfasst von sabri am 21. August 2014 - 21:36.

    ... schön, dass mal wieder jemand dieses Rezept zubereitet hat. Ich danke dir für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, und der Teig ist

    Verfasst von fellimaus am 20. August 2014 - 21:54.

    Sehr lecker, und der Teig ist superlocker. Ich habe noch in Streifen geschnittene Paprika unter die Tomaten gegeben,

    Den gibt es wieder  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo geli, es freut mich,

    Verfasst von sabri am 18. März 2014 - 20:00.

    Hallo geli,

    es freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo catwomen23, vielen Dank

    Verfasst von sabri am 8. Mai 2013 - 12:08.

    Hallo catwomen23,

    vielen Dank für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Schön, dass dir dieser "Kuchen" schmeckt. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker werd ich auf

    Verfasst von catwomen23 am 7. Mai 2013 - 22:55.

    Super lecker werd ich auf alle fälle wieder machen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo supermue, danke für

    Verfasst von sabri am 24. Januar 2013 - 16:40.

    Hallo supermue,

    danke für deine Rückmeldung tmrc_emoticons.-). Ja, richtig fest ist der Schafskäse-Kuchen erst, wenn er kalt ist. So mag ihn mein Mann auch noch lieber. Ich finde beides gut - die Geschmäcker gehen eben auseinander. Ich hatte ihn in der kalten Version auch schon mal in Form von kleinen Häppchen auf einem Buffet. Da blieb nichts über tmrc_emoticons.;-). Liebe Grüße und noch einen schönen Tag, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir gibts 3 Sterne. Das

    Verfasst von supermue am 24. Januar 2013 - 16:13.

    Von mir gibts 3 Sterne. Das Rezept ist einfach und geschmacklich sehr gut. Allerdings hat uns die Konsistenz nicht überzeugt. Der Kuchen war zwar schnittfest, erinnerte aber eher an gebackenes Kartoffelpüree.

    Fazit: Ausprobiert - Geschmeckt - Wird aber wohl nicht nochmal gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo gelldd, danke für

    Verfasst von sabri am 19. Januar 2013 - 14:02.

    Hallo gelldd,

    danke für deinen Kommentar tmrc_emoticons.-). Zwiebelringe und Thunfisch sind auch kombiniert bestimmt sehr lecker. Werde ich auch mal ausprobieren. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, haben dieses Rezept

    Verfasst von gelldd am 19. Januar 2013 - 12:20.

    Hallo,

    haben dieses Rezept gestern ausprobiert. Muss sagen das war sehr lecker!!!

    Aber 30 min. im Backofen reichen vollkommen aus, denn bei 40 min war es ganz schön dunkel.

    Als andere Gemüsesorten kann ich mir auch Zwiebelringe vorstellen.  Aber auch Thunfisch könnte ich mir vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... das freut mich . Danke

    Verfasst von sabri am 17. Januar 2013 - 22:09.

    ..... das freut mich tmrc_emoticons.-). Danke schön, thermie1505. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept 1000

    Verfasst von thermi1505 am 17. Januar 2013 - 21:44.

    Cooking 7

    Super leckeres Rezept 1000 Dank fürs einstellen. Alle waren restlos begeistert. Wird es bei uns jetzt öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TMqueen, vielen Dank

    Verfasst von sabri am 12. Januar 2013 - 18:30.

    Hallo TMqueen,

    vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.-). Ja, meinem Mann schmeckt der Schafskäse-Kuchen auch kalt noch besser, weil er dann insgesamt fester ist. Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top Rezept! Total schnell

    Verfasst von TMqueen am 12. Januar 2013 - 18:02.

    Top Rezept! Total schnell gemacht und genial lecker tmrc_emoticons.-) Wir fanden es kalt sogar noch etwas besser.

    Danke fürs Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kani78, vielen Dank für

    Verfasst von sabri am 12. Januar 2013 - 12:23.

    Hallo kani78,

    vielen Dank für deinen Kommentar und die Sterne tmrc_emoticons.-). Ja, für ein Partybuffet ist dieser "Kuchen" prima geeignet, gerade weil man ihn auch gut noch kalt essen kann. Ich habe ihn noch nicht mit anderen Gemüsesorten ausprobert, aber mit Spinat und frischen Pilzen kann ich ihn mir auch sehr gut vorstellen. Bleibt auszuprobieren.... Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • RICHTIG LECKER!!! Das wird es

    Verfasst von kani78 am 11. Januar 2013 - 22:56.

    RICHTIG LECKER!!! Das wird es auf jedem Fall wieder geben und zur nächsten Party mitgenommen. Meine Mutter mag eigentlich keinen Schafskäse, aber sie hat es gar nicht bemerkt. tmrc_emoticons.;) Vom durchwachsenen Schinken haben wir fast das dopplete drauf gemacht. Die Tomaten waren sehr sauer, was aber wohl eher an der Jahreszeit liegt. Das schmeckt bestimmt auch super mit anderen Gemüsesorten, z.B. Spinat. Hat das schon jemand probiert?

    Auf jedem Fall 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lilli2010, ich freue

    Verfasst von sabri am 9. Januar 2013 - 14:20.

    Hallo Lilli2010,

    ich freue mich immer sehr über eine Rückmeldung. Vielen Dank dafür! Und auch für die Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker dafür 5 Sterne  

    Verfasst von Lilli2010 am 9. Januar 2013 - 13:40.

    Super lecker dafür 5 Sterne Cooking 7 

    Grüßle

    Normal 0 21 false

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Delphinfrau, danke für

    Verfasst von sabri am 2. November 2012 - 16:51.

    Hallo Delphinfrau,

    danke für deine Rückmeldung. Ich habe gerade noch mal gegoogelt und gelesen, dass man Eier durch Quark oder Sojamehl ersetzen kann (pro Ei einen gestrichenen Esslöffel Sojamehl und zwei Esslöffel Wasser, wegen des Geschmacks sollte man aber nur höchstens 3 Eier weglassen). Außerdem kann man anstelle eines Eis auch einen guten Esslöffel Essig verwenden, der den Teig wohl wie Eier ebenfalls auflockert. Auf wie viele Eier man bei dem Schafskäse-Kuchen dann allerdings verzichten kann, bleibt auszuprobieren.... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sabri schrieb: Hallo

    Verfasst von Delphinfrau am 2. November 2012 - 15:26.

    sabri

    Hallo Delphinfrau,

    ich habe dieses Rezept bisher immer mit sechs Eiern zubereitet, so dass ich dir dazu also leider keine Antwort geben kann tmrc_emoticons.-(. Aber falls du es ausprobierst, kannst du ja bitte berichten. Das wäre toll. Liebe Grüße, sabri

    ...ich laß mir mal was einfallen, wie ich diese Eiermenge reduzieren kann (mag einfach net so extrem viele Eier essen)... gebe dann Bescheid, kann aber was dauern, bis ich Zeit zum "Experimentieren" habe... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ellinor79, danke schön

    Verfasst von sabri am 1. November 2012 - 22:21.

    Hallo Ellinor79,

    danke schön für deinen Kommentar und die Sterne tmrc_emoticons.-). Noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Delphinfrau, ich habe

    Verfasst von sabri am 1. November 2012 - 22:15.

    Hallo Delphinfrau,

    ich habe dieses Rezept bisher immer mit sechs Eiern zubereitet, so dass ich dir dazu also leider keine Antwort geben kann tmrc_emoticons.-(. Aber falls du es ausprobierst, kannst du ja bitte berichten. Das wäre toll. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wozu "müssen" denn SECHS Eier

    Verfasst von Delphinfrau am 1. November 2012 - 22:11.

    wozu "müssen" denn SECHS Eier sein??? das geht doch bestimmt auch mit deutlich weniger... oder??? Harre der Information diesbezüglich... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird bei der

    Verfasst von Ellinor79 am 1. November 2012 - 22:08.

    Sehr lecker! Wird bei der nächsten Party sicher auf dem Tisch stehen!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gut beschrieben, einfach

    Verfasst von geliheinreich am 22. Oktober 2012 - 12:06.

    gut beschrieben, einfach gemacht und dabei wirklich sehr lecker. Dafür gleich mal 5 Sterne.

    LG geli

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können