3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinken-Croissants


Drucken:
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 250 g Sahnequark
  • 350 g Mehl
  • 1/2 TL Paprika, pulver
  • 1/2 TL Salz
  • Für die Füllung:
  • 250 g gekochter Schinken
  • 40 g Käse
  • 4 EL Schmand
  • 25 g frische Kräuter, (oder TK)
  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Margarine, Ei und Eigelb in den TM geben und 30 Sek./Stufe 5 schaumig schlagen.
    Den Quark zugeben und nochmals 10 Sek./stufe 5 rühren.
    Zum Schluss das Mehl, Paprikapulver und Salz zugeben und 1 Min./Stufe 4-5 zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Den Teig in Folie einwickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Für die Füllung den Schinken mit dem Käse in den TM geben und 5-10 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
    Schmand und Kräuter zugeben und 10  Sek./Stufe 2/Linksdreh vermengen.

    Den Backofen auf 190°C vorheizen.

    Den gekühlten Teig in 4 Teile teilen, jedes Teil auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen  (ca. 26 cm) und in
    4 Tortenstücke schneiden.
    Jedes Stück an der breiten Seite mit etwas Füllung bestreichen und zur Spitze hin zu Croissants rollen.

    Das Ei verquirlen, die Croissants damit bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

    Im Ofen ca. 20 Minuten backen.

    Warm oder kalt - schmecken einfach lecker!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Danke für das

    Verfasst von chefcooker am 25. Januar 2016 - 09:05.

    Sehr lecker. Danke für das Rezept. Ich habe die vier Teigteile ausgerollt und mit dem Tortenteiler in 16 Teile geteilt. Minicroissants daraus gemacht. Sind auf Faschingsparty gut angekommen. Fünf Sterne. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Wochenende mal das Rezept

    Verfasst von Wiesental am 4. November 2014 - 17:12.

    Am Wochenende mal das Rezept getestet. Schmeckt sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Herzchen dagelassen und Sterne vergeben.

    Danke fürs Einstellen.

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen

    Verfasst von wonneproppen2004 am 30. März 2011 - 22:38.

    Hab das Rezept von einer Bekannten bekommen - ich nehm immer normalen Quark - einfach nicht den magersten - dann klappt das schon tmrc_emoticons.;)

     

    liebe Grüße

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin zwar nicht die

    Verfasst von Highlight am 30. März 2011 - 22:37.

    Hallo,

    ich bin zwar nicht die Verfasserin des Rezeptes, kann aber dennoch das Problem "Sahnequark" lösen. Sahnequark ist  ganz normaler Quark mit 40 % Fett.

     

    Luxus, auf die gesamte Weltbevölkerung gesehen, bedeutet: "Sich satt essen zu können"....!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tamara! Es gibt einmal

    Verfasst von Mixpuppe am 30. März 2011 - 22:36.

    Hallo Tamara!

    Es gibt einmal Quark 20% Fett und einen Quark mit 40% Fettgehalt. Der mit dem höheren Anteil nennt man auch Sahnequark.

    LG Mixpuppe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe vielleicht

    Verfasst von tamara2407 am 30. März 2011 - 22:29.

    Hallo ich habe vielleicht eine blöde frage und steh auf dem Schlauch..  Glasses    was ist den Sahnequark??  Vielen Dank schonmal für die Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können