3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Zwiebelkuchen mit Quarkölteig


Drucken:
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 150 g Quark
  • 50 g Öl
  • 50 g Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 TL Salz
  • Für den Belag:
  • 500 g Zwiebeln
  • 250 g Schinkenwürfel
  • 3 Eier
  • 1 Becher (200 g) Saure Sahne
  • 1 Eßl. Mehl
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vegeta
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2 Min Dough mode rühren.

    Den Teig herausnehmen und zur Seite stellen.

    Die Zwiebeln ca, 5 sec Stufe 5 zerkleinern. Mit Hilfe des Spatels nach unten schieben. Die Schinkenwürfel und etwas Öl zugeben. 7 Min. Varoma Counter-clockwise operation dünsten.

    In der Zwischenzeit den Teig ausrollen.

    Eier, Saure Sahne, Mehl und Gewürze zu der gedünsteten Zwiebel/Schinkenmischung geben und 20 Sec. / Stufe 3 Counter-clockwise operation vermischen. Auf den Teig geben und ca. 30 Minuten 200° backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo dieser Zwiebelkuchen

    Verfasst von florida am 20. September 2013 - 11:54.

    Hallo dieser Zwiebelkuchen ist absolut genial und der Beste !!!!!!!!!

    ich mache ihn sehr häufig -  geht ratz fatz und der Teig ist nicht mit Hefe.

    allerdings zerkleiner ich die Zwiebeln im TM und gebe sie dann in eine Pfanne und brate sie an mit den Schinkenwürfeln.  

    beim ersten Mal im TM mit andünsten waren sie Matsch - das fand ich nicht toll -

    Vielleicht ist das ein Tipp für die anderen user

    jedenfalls immer wieder gerne

    Grüße aus dem kalten Süden Florida

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept bearbeiten

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 10. Oktober 2010 - 16:27.

    Hallo Jutta,

    gehen Sie auf "Eigene Rezept". Dort finden Sie dann dieses Rezept. Über dem Rezeptnamen steht "Bearbeiten". Wenn Sie darauf klicken, können Sie Änderungen und Ergänzungen vornehmen.

    Viel Erfolg!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 28 er Blech Tut mir leid,

    Verfasst von Köchin68 am 10. Oktober 2010 - 16:15.

    28 er Blech

    Tut mir leid, daran hatte ich nicht gedacht. Weiss jemand wie man das nachträglich ändert, dann werd ich das machen.

    lg Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Backform?

    Verfasst von Angiemaus am 10. Oktober 2010 - 16:05.

    Hallo,

     

    leider wird in der Rubrik Zubehör nicht erwähnt, welche Backform gewählt wurde. Ich vermute, es ist kein Blech, sondern eine 26er oder 28er Backform. Ich würde mich über eine Aufklärung freuen.  tmrc_emoticons.)

    Liebe GrüßeAngiemaus 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vegeta

    Verfasst von azrael am 4. Oktober 2010 - 11:06.

    Die Vegeta [ˈʋɛgɛta] ist eine Mischung des Geschmacksverstärkers Mononatriumglutamat mit Kräutern und verschiedenen Gemüsesorten und wird weltweit als Gewürz für Speisen wie Fleisch, Suppen und Saucen verkauft. Seit 2006 gibt es auch Vegeta natural, dort wird auf Zusatz von Geschmacksverstärkern und Farbstoffen verzichtet.

    Quelle: Wikipedia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr interessant

    Verfasst von PetraK am 2. Oktober 2010 - 12:12.

    Hallo Köchin 68,

    Dein Rezept hört sich sehr lecker an, ist abgespeichert, wird ausprobiert. Allerdings kannte ich das Gewürz "Vegeta" nicht, habe gegoogelt - jetzt bin ich richtig neugierig. Danke für Deine Einstellung, denn ohne dieses Rezept hätte ich wahrscheinlich nie etwas über dieses interessante "Vegeta" gehört. Dieses Produkt steht bald auch in meinem Gewürzschranktmrc_emoticons.-)))))))

    Ein schönes Wochenende wünscht

    PetraK

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können