3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Snack Rolls - Pizzabrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Stück

Teig

  • 0,25 Liter Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 g saure Sahne, 10 %
  • 550 g Mehl
  • 0,5 TL Salz

Füllung

  • 2 Packung Putenbrust, Aufschnitt (in Scheiben)
  • 200 g Käse
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 200g Käse in Stückchen in den Thermomix geben und 5 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern. Käse umfüllen und zur Seite stellen.

     

    250ml Milch und 1 Würfel Hefe 3 Minuten, bei 37 Grad und Stufe 1 erwärmen.

     

    Anschließend 150g saure Sahne, 550g Mehl und den halben Teelöfel Salz zugeben. 3 Minuten auf Teigknetstufe kneten. 

     

    Teig anschließend in eine bemehlte Schüssel geben und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

     

    Jetzt den Backofen auf 190Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

     

    Den Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche vorsichtig (wir wollen nicht die ganze Luft rauskneten tmrc_emoticons.;-)) kneten/falten. Hierbei nicht mit Mehl sparen, falls er noch klebrig sein sollte. Den Teig in 3 Stücke teilen und nun die Teigstücke jeweils flach rollen (eine längliche Form ist optimal). 

     

    Jetzt kannst Du im unteren Drittel des ausgerollten Teiges die Putenbrustscheiben nebeneinander auflegen und darüber ein Drittel des Käses verteilen. Nun den unteren Teil des Teiges ca. bis zur Mitte umklappen (so das Deine Füllung bedeckt ist) und den Teig anschließend aufrollen, so dass Du jetzt eine längliche Teigrolle vor Dir hast mit der Füllung in der Mitte. 

     

    Diese Teigrolle schneidest Du jetzt in ca. 4cm große Stücke und legst diese auf das Backblech tmrc_emoticons.-) mit den anderen zwei Teigstücken verfährst Du genau so. 

     

    Die Füllung kann nach belieben variieren. Kochschinken, Salami, oder auch getrocknete Tomaten mit Käse... Deiner Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt tmrc_emoticons.;-)

     

    Jetzt die Snackrolls bei 190 Grad, auf mittlerer Höhe ca. 35 Minuten backen lassen bis sie anfangen braun zu werden.

     

    Uns schmecken sie super mit Aioli oder einem Pizzadip! Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker ...

    Verfasst von Telara am 17. Juni 2017 - 09:02.

    Sehr lecker! 😀
    Besuch war begeistert!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich Mega lecker. Kam bei unserem Besuch sehr...

    Verfasst von Rina279 am 29. Oktober 2016 - 00:13.

    Wirklich Mega lecker. Kam bei unserem Besuch sehr gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Dipprezept 

    Verfasst von Jessica P am 26. Februar 2016 - 18:47.

    Danke für das Dipprezept  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm war das lecker!  Habe

    Verfasst von AnkeM am 26. Februar 2016 - 18:36.

    Hmmm war das lecker! 

    Habe dazu einen Dip aus 100g Miracel Whip, 50g saurer Sahne, 2 EL Ketchup, 1 Knoblauchzehe, etwas ital. Gewürz, Salz und Pfeffer gemacht.

    Yummy! Fast wie vom Lieferdienst. tmrc_emoticons.)

    -In jedem dicken Mädchen steckt ein dünnes und ganz viel Schokolade-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können