3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Speck-Käse-Röstzwiebel Brot zum Grillen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 400 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 60 Gramm Olivenöl
  • 750 Gramm Mehl 405

Füllung

  • 300 Gramm Pizza-Käse
  • 250 Gramm Würfelspeck
  • 100 Gramm Röstzwiebel
  • 5 EL Basilikum
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Teig:

    Wasser, Hefe und Zucker in denClosed lid geben 2 Min./37 Grad/St. 2

    Olivenöl, Salz und Mehl zugeben, 5 Min. Knetstufe

    Den Teig nun etwa 20 Minuten im Mixtopf gehen lassen. 

    Nun den Käse, Speck und Röstzwiebeln, Basilikum zugeben und nochmals 2 Min. Knetstufe alles vermischen. 

    Den Teig auf eine gemehlte Arbeitsfläche geben, ausrollen und in 9 längliche Teile mit Hilfe eines Pizzaschneiders schneiden (bei Verwendung von den 9er-T...-Formen). Nun wie eine Zieharmonika falten und in die Formen geben. 

    Be Verwendung einer runden Backform oder auch einer eckigen ist dies problemlos möglich. Den Teig ebenfalls in mehrere längliche Stück schneiden, wie eine Zieharmonika (WWW) falten und aneinander reihen. 

    Den Teig nun abgedeckt nochmals ca. 15 Min. gehen lassen, dann ab in den Vorgeheizten Backofen, 175 Grad, 30 Min. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr viel Teig fand ich. Aber

    Verfasst von christi1310 am 8. Mai 2016 - 16:25.

    Sehr viel Teig fand ich. Aber sonst ganz einfach. Und werden gleich zum grillen gegessen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe es gerade ausprobiert

    Verfasst von LouLamia am 11. Juli 2015 - 21:23.

    habe es gerade ausprobiert und es ist viel zu viel für den Topf. (5er) 

    Musste ihn dann teilen um dann einigermaßen kneten zu können. Ansonsten lässt sich der Teig gut verarbeiten.für eine 12er Form ist er aber viel zu viel.

    Bin gespannt wie die gleich schmecken. 

    das nächste mal, mach ich nur die Hälfte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • soooo...jetzt sind sie aus

    Verfasst von tanja0509 am 8. Mai 2015 - 16:57.

    soooo...jetzt sind sie aus dem Ofen und eins fehlt schon....mhmmmmm, seeehr lecker! Tolles Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig lässt sich suuuuper

    Verfasst von tanja0509 am 8. Mai 2015 - 15:37.

    Der Teig lässt sich suuuuper verarbeiten. Das ist für mich immer wichtig! Ist jetzt in der 9er Form im Ofen und sieht klasse aus.

    Danke für das tolle Rezept! Ich hab erstmal nur die Hälfte ausprobiert - langt genau für die 9er Form!

    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird gleich heute

    Verfasst von NicerJan am 7. Mai 2015 - 11:29.

    Wird gleich heute ausprobiert, super Idee, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können