3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stromboli mit Spinatfüllung à la Thermiküche Maichingen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 20 g Hefe, frisch
  • 320 g Wasser
  • 2 EL Honig
  • 560 g Mehl, Pizzamehl 00 oder Weizenmehl550
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 60 g Olivenöl
  • 1 EL Olivenöl, nach der Teigzubereitung

Kräuterbutter

  • 100 g Butter
  • 1 EL Knoblauchgrundstock

Füllung

  • 1000 g frischen Spinat, oder 750g TK Spinat
  • 200 g Schinken, in Stücke/Streifen schneiden
  • 200 g Goudakäse
  • 50 g Parmesan
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 EL Knoblauchgrundstock
  • 1 Dose Pizzatomaten 400 g
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Kurkuma
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Packung Mozzarella, in Stücke schneiden
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigherstellung
  1. 1. Hefe, Honig und Wasser in den Closed lid geben und 3min 37 Grad Stufe 1 auflösen.2. Mehl, Salz und 60g Olivenöl dazugeben und 4 min Dough mode zu einem Teig verkneten. 3. Mit dem Spatel aus dem Topf nehmen, in eine Schüssel umfüllen. 1EL Öl auf die Hände geben und aus dem Teig eine Kugel formen. Jetzt ca. 45min an einem warmen Ort gehen lassen. Closed lidnicht spülen. Tomatensoße, Spinat & Kräuterbutter

    1. Zwiebeln in den Closed lidgeben und 3s Stufe 5 zerkleinern. Knoblauchgrunstock & Öl zugeben und 3 min Varoma Stufe 1 dünsten. 2.Pizzatomaten & Gewürze zugeben und Closed lidverschließen. 3. Varoma auf den Deckel stellen und Spinat (gewaschen) einwiegen und Deckel verschließen.4. TM einstellen: 10 min, Varoma, Stufe 1. D.h. während eure Pizzasoße einkocht, wird der Spinat gedünstet.5. Varoma zur Seite stellen und Pizzasoße umfüllen, damit sie abkühlen kann. Closed lidnicht spülen!

    Kräuterbutter:

    In den noch warmen Topf die Butter und den Knoblauchgrundstock geben und mit Sichtkontakt die Butter auflösen (37 Grad und ca. 30s).
  2. So wirds gemacht
  3. 1. Teig in 4 gleich große (oder 8 gleich große) Stücke teilen.

    2. Die kleine Teigkugel auf eine bemehlte Unterlage legen, zu einem Rechteck auswellen. 3. Die Kräuterbutter mit einem Pinsel auf den Teig auftragen. In der Mitte einen Streifen Pizzasosse auftragen. Darauf den Schinken & Mozzarella geben. Drüber den Spinat verteilen und zum Schluß vom geriebenen Käse geben.4. Links und rechts mehrfach einschneiden und zu einem Zopf flechten. 5. Zum Schluß wird das Strombolibrot noch von außen mit der Knobi-Kräuterbutter eingestrichen. 6. Mit den restlichen Teigstücken ebenso verfahren. Alle Strombolis auf ein Backblech geben und bei 180 Grad Umluft 15 - 20 min goldbraun backen (kommt immer auf den Ofen, die Größe der Strombolis und euer bevorzugtes Backergebnis an)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/knoblauchgrundstock-la-majo/218924

Wenn ihr TK Spinat nutzt, dann bitte auftauen lassen, gut ausdrücken und ich habe ein Backpapier nass gemacht, in Form geschnitten (oval für den Varoma), in den Varoma eingelegt und den Spinat da drauf gelegt. Der TK Spinat ist immer sehr feucht und damit mir nicht alles in die Pizzasoße tropft, ist das Backpapier ideal. Danach Varoma übers Waschbecken halten, Backpapier entfernen und Spinat abtropfen lassen.


Ich habe mich beim Knusperstübchen inspirieren lassen. Wer also gerne noch weitere Bilder zur Herstellung oder Variationen bei der Füllung sehen möchte, kann auch gern hier schauen: //knusperstuebchen.net/2014/05/07/stromboli-fur-fusballabende-und-andere-gesellige-gelegenheiten/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den link für die

    Verfasst von alexa2607 am 2. Dezember 2014 - 10:28.

    Danke für den link für die Quellangabe ist sehr inspirierend, werde ich heute zaubern und dann berichten

     Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,wenn man es teilt


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können