3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Pfannkuchenrolle aus Finessen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

35 Scheibe/n

Teig

  • 300 g Käse (Emmentaler, Gouda...)
  • 200 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 8 Eier
  • 1 TL Salz

Füllung

  • 600 g TK Spinat, auftauen lassen
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
5

Zubereitung

  1. 1. Käse in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

     

    2. Mehl, Milch, Eier und Salz zugeben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren.

     

    3. Masse auf zwei gut gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben.

     

    4. Backbleche in den vorgeheizten Ofen geben und 15-20 Minuten bei 190°C Ober- und Unterhitze (225°C Umluft) backen.

     

    5. Währenddessen den aufgetauten Spinat gut ausdrücken und in den Mixtopf geben. Frischkäse, Schmand, Salz, Pfeffer und Muskat hinzugeben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren, nochmal abschmecken.

     

    6. Die Füllung auf die heißen Pfannkuchen streichen, aufrollen und zum Servieren in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

10
11

Tipp

Zum Backen eignet sich gut eine ofenfeste Backunterlage, da sich das Backpaier gerne zusammenzieht und Falten wirft.

Schmeckt auch kalt sehr gut.

Eignet sich super für Buffets, Picknicks, Fingerfood etc.: einfach in jede Scheibe einen Zahnstocher geben

Das Originalrezept stammt aus den Finessen und wurde vegetarisch abgewandelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • an die Nutzer, die Zwiebeln und Knoblauch mit dazu...

    Verfasst von Birgit Hoffmann am 10. Juli 2017 - 19:58.

    an die Nutzer, die Zwiebeln und Knoblauch mit dazu getan haben: Wie und wann, auch über den Thermi? Da ja die Füllung nicht mehr gekocht wird, sondern kalt zubereitet wird, stelle ich mir den Zwiebel- und Knobigeschmack und die Stücke zu intensiv schmeckend vor, habt ihr die Zwiebelstücke und den Knoblauch vorher gedünstet und wie vorher kleinbekommen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Birgit Hoffmann am 10. Juli 2017 - 19:51.

    Hallo,
    danke für das tolle Rezept. Habe ich für eine Feier gemacht am nächsten Tag und nach dem Machen und erkalten die Rollen in Scheiben geschnitten und mit Zahnstocker gepiekst. Eine Rolle habe ich zusätzlich mit etwa 100gr. Räucherlachs belegt. Hab ich dann gekühlt gelagert. Ist beides super angekommen (die Variante mit dem Lachs war am schnellsten verputzt). Der Teig ist der absolute Burner, super geil, werde ich auch noch mit anderen Variotionen ausprobieren, meinem Mann habe ich jetzt am Wochenende die Kreation gereicht.
    Beim 1. Mal habe ich B***o Pfefferfrischkäse genommen, beim 2. Mal nur sahnigen Frischkäse. Ich fand die Variante mit dem Pfefferfrischkäse peppigerund würde diese bevorzugen.

    Beim 2. Mal hatte ich nur die halbe Masse genommen, da ich nur ein Backblech wollte, da hat komischerweise der Teig aber über 10 Minuten länger beimbacken gebraucht, warum auch immer.

    Danke für den Tipp mit dem Backpapier, das hat super geklappt. Ich denke, das ist die bessere Variante, eingefettetes Backbleck brauch es da nicht, da auch schon ordentlich Fett mit dem Käse enthalten ist.
    LG Loewie
    P.S. ich liebe Tomaten, die ich selber ziehe und würde die gerne da verarbeiten sowie Champignions und Schinken, hat das schon jemand ausprobiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe nur die

    Verfasst von LiselotteKarotte am 25. August 2016 - 09:51.

    Sehr lecker! Habe nur die Hälfte der Menge gemacht und hat locker für 2-3 Personen gereicht. Habe Kräuterfrischkäse und Rahmspinat aus dem Kühlfach genommen tmrc_emoticons.) der Teig war super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam toll an!! Hab auch

    Verfasst von binibaum am 5. August 2014 - 18:39.

    Kam toll an!! Hab auch zwiebeln und knobi gedünstet und unter die Sparkasse gemischt

    Mach ich jetzt öfters!! Yammi  tmrc_emoticons.;)

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee! Habe es noch mit

    Verfasst von thelmabouvier am 28. Juni 2014 - 19:28.

    Gute Idee! Habe es noch mit Zwiebeln und Knoblauch etwas "aufgepeppt".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können