3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffel-Zucchini-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 650 g Kartoffeln roh, geviertelt
  • 1 Zucchini, klein, kleine Würfel
  • 150 g Möhren
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 160 g Öl
  • 150 g Quark
  • 240 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2,5 gestr. TL Salz
  • 1,5 gestr. TL Pfeffer
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 300 g Speckwürfelchen oder Paprika Salami
  • 2 Eier (M)
  • 200 g geriebenen Käse, (150 g in den Teig, 50 g oben drauf)
  • italienische Gewürze
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Zucchini, Möhren und ZwiebelnClosed lid 10 sek / Stufe 4 zerkleinern

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Die restlichen Zutaten dazu und 2 Min. Stufe 3  Counter-clockwise operation rühren bis alles vermischt ist. Evtl. mit dem Spatel nachhelfen.

     

    Den Teig auf ein gefettetes (bzw. mit Backpapier ausgelegtes) Backblech geben und verstreichen.

     

    Restlichen Käse auf den Teig verteilen.

    Wer mag kann auch Speckstreifen oben drauf legen. tmrc_emoticons.)

     

    Bei 180 Grad Umluft mit Unterbodenhitze ca. 30 Min. ( im vorgeheizten Backofen) und unteren Einschub backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Prima!!

    Verfasst von 19Pondi70 am 28. September 2016 - 10:18.

    Prima!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fands sehr lecker.  Der 

    Verfasst von Primavera1203 am 17. Juli 2016 - 23:24.

    Ich fands sehr lecker.  Big Smile

    Der Closed lid war zu voll, hab das dann von Hand in einer großen Schüssel gemixt.

    Meinen Männern waren die Zutaten etwas zu klein gemixt.

    Aber der Geschmack war super  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ganz nach meinem

    Verfasst von Sarili am 6. April 2016 - 17:06.

    Rezept ganz nach meinem Geschmack! Vielen Dank dafür! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Obwohl genau nach Rezept

    Verfasst von stefanbirk@web.de am 18. Februar 2016 - 21:29.

    Obwohl genau nach Rezept gekocht war die Masse nach 30 min Backzeit etwas 'teigig'. Die Kartoffelstärke hat sich mit dem Mehl zu einem Brei verklebt, der zwar aussah wie ein Kuchen aber nur aussen Cross war und innen nach Teig geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Würde aber das

    Verfasst von michacar am 21. Januar 2016 - 19:33.

    Superlecker. Würde aber das nächste Mal weniger Salz nehmen, weil die Speckwürfel schon salzig genug sind. Außerdem habe ich das Mehl mit Reismehl ersetzt. Haben zu zweit fast das ganze Blech verdrückt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber ich habe

    Verfasst von Nesseltante am 28. Dezember 2015 - 08:38.

    Sehr lecker, aber ich habe nur 100 gr. Öl verwendet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept,

    Verfasst von Bigheard am 12. Dezember 2015 - 11:57.

    Vielen Dank für das Rezept, musste mangels Vorrat auf Speck bzwl Salami verzichten und habe statt Lauch dann eben Zwiebel genommen, war trotzdem sehr lecker und ich werde das Rezept bestimmt noch öfter brauchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut

    Verfasst von Rici-Bopper am 3. Dezember 2015 - 15:49.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. 

    Hatte keinen Quark zu Hause und stattdessen knapp 100g Creme Fraiche genommen. Generell habe ich nur die Hälfte der Zutaten verwendet dank des vorigen Kommentars und eine runde Kuchenform mit dem Teig gefüllt.Die Menge war gut. Gerne werden wir dieses Rezept wieder kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept genau nach

    Verfasst von Susanne777 am 27. November 2015 - 20:43.

    Habe das Rezept genau nach Anleitung zubereitet.

    Ich war zwischendurch verunsichert, da der Closed lid sehr voll war. Nach der vorgegebenen Zeit habe ich mit dem Gentle stir setting nachgearbeitet und alles nochmals weitere zwei Minuten Counter-clockwise operation. Das Ergebnis war echt gut und lecker!

    Werde aber für's nächste Mal nur die Hälfte machen und in der Springform backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an. Werde

    Verfasst von Jagdbeule am 19. November 2015 - 20:35.

    Hört sich sehr gut an. Werde den "Kuchen" die nächsten Tage ausprobieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können