3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Quark-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Mehl

  • 500 g Mehl Type 550
  • 500 g Speisequark 20%
  • 4 EL weiche Butter
  • 2 Teelöffel Salz, oder Brötgewürz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Eier, 1 Eigelb davon trennen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 g Hefe
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 200°

  2. Alle Zutaten, bis auf Eigelbin den Closed lid geben  und 5min./Teigstufe verkneten.

    Ist der Teig zu feucht, mehr Mehl hinzufügen, ist er zu fest, ein wenig Wasser dazu geben, er soll sich auf jeden Fall gut formen lassen.

  3. Aus dem Teig mit leicht bemehlten Händen 10 Brötchenkugeln formen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ganz leicht andrücken und an der Oberfläche kreuzweise einschneiden. Ca. 1/2 Std. gehen lassen

  4. Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Brötchen mit dem Eigelb bepinseln.

  5. Im Ofen etwa 30min. schön braun backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

* Brotgewürz bitte siehe:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/grundteig-f%C3%BCr-2-baguettes-oder-kleine-br%C3%B6tchen/702891

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare