3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Saftiges Vollkornbrot und schnell....


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Scheibe/n

Schnelles, saftiges Vollkornbrot

  • 300 Gramm Dinkel, mahlen
  • 200 Gramm Vollkornweizenschrot
  • 150 Gramm Körner (Sonnenblumen, Nüsse, o.a.)
  • 480 Gramm Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 2 Esslöffel Obstessig
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten in genannter Reihenfolge in den Mixtopf geben, dann 5 min Knetstufe Dough mode. (Der Teig ist relativ flüssig).

    In eine mit Backpapier ausgelegt Kastenform füllen. Dann die Form in den kalten ( ! ) Backofen auf das Rost in die Mitte stellen und bei Ober- u. Unterhitze 200 Grad eine Stunde backen.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot ist sehr schnell zu machen, superlecker und lange saftig !!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielleicht hast du das Salz

    Verfasst von Birgit 68 am 13. November 2014 - 22:33.

    Vielleicht hast du das Salz direkt auf die Hefe gegeben? Dann verliert sie nämlich ihre Eigenschaften als Backtriebmittel und das Brot geht nicht auf. Tipp: Beim Brotbacken sollten man den Hefewürfel immer zerteilen und unter das Mehl mischen und dann erst salzen.

    Ich hoffe, beim nächsten Versuch klappt es! Ich habe das Brot schon sehr oft gebacken und es ist immer gelungen. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry, aber bei mir

    Verfasst von dsjane am 11. November 2014 - 09:44.

    Hallo,

    sorry, aber bei mir ist das Brot gar nichts geworden. Der Teig ist nicht aufgegangen. Die Kruste war schön, aber leider war das Brot auch nach 90 Minuten Backzeit immer noch ungar und schmierig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Variation ist eine gute idee

    Verfasst von hexenkessel57 am 23. April 2014 - 11:38.

    Variation ist eine gute idee und gelingt genauso perfekt wie das original und regt zum

    Experimentieren an Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, das "Mehl" war wohl

    Verfasst von Birgit 68 am 24. April 2012 - 09:45.

    Sorry, das "Mehl" war wohl irgendwie noch im Zwischenspeicher, ich hab es korrigiert!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich leider auch

    Verfasst von Tantetina am 23. April 2012 - 16:38.

    ich leider auch nicht.....Bitte um Aufklärung!

    Lieben Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich verstehe das nicht

    Verfasst von Shannon am 23. April 2012 - 14:51.

    Hallo! Ich verstehe das nicht ganz mit dem Mehl oben, gleich am Anfang! 

    LG Shannon

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können