3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinitarte mit Aprikosen-Chili-Glasur


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Olivenöl
  • 100 g Wasser

Belag

  • 20 g Butter, flüssig und etwas mehr zum Einfetten
  • 50 g altbackenes Brötchen, in Stücken
  • 3 Eier, getrennt
  • 400 g Magerquark
  • 10 g Speisestärke
  • 2 1/2 TL Salz, gestrichen
  • 3 Prisen Pfeffer, 2
  • 2 Prisen Cayenne-Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 500 g Zucchini, in Stücken

Glasur

  • 1/2 Chilischote, rot und entkernt
  • 1 Zwiebel, rot und halbiert
  • 80 g Aprikosenkonfitüre
  • 40 g Zitronensaft
  • 30 g Olivenöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 40 Sek. / Stufe 4 kneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

     

    2. In dieser Zeit Backofen auf 200°C vorheizen und den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Rand einfetten.

    Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Belag
  3. 1. Brötchen in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf spülen.

     

    2. Rühraufsatz einsetzen, 3 Eiweiß in den Mixtopf geben und 3 Min. / Stufe 3,5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen und Eischnee umfüllen. Mixtopf spülen.

     

    3. Zucchini in den Mixtopf geben und 8 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

     

    4. Zerkleinertes Brötchen, Eigelb, Quark, Speisestärke, Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer und Muskat zugeben und 20 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3 verrrühren.

     

    5. Eischnee zugeben und mithilfe des Spatels 15 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3 unterheben. Teig mit den Händen in die Springform geben und einen Rand von ca. 3 cm hochziehen. Mit Butter bestreichen, Zucchini-Quark-Mischung auf den Teig geben und 25 Min. vorbacken. Mixtopf spülen und in dieser Zeit die Glasur vorbereiten.

  4. Glasur
  5. 1. Chilischote in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

     

    2. Zwiebel zugeben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und alles mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    3. Aprikosenkonfitür, Zitronensaft und Olivenöl zugeben, 5 Sek. / Stufe 3 verrühren, auf die vorgebackene Tarte streichen und weitere 10 Min. fertig backen. In Stücke schneiden und servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare