Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zupfbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Hefeteig

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 225 g Wasser
  • 20 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl

Belag

  • 50 g Kräuterbutter, fertig o.selbst gemacht
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Hefe mit dem Wasser in den Closed lid geben und bei 37° und Stufe 2 verrühren

    Dann das Mehl, Öl und Salz dazugeben und 3 min mit Dough mode kneten.

     

    Den Teig in eine geölte Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort ca. 30 min gehen lassen. Er sollte sich etwa verdoppekn.

     

    In der Zwischenzeit kann man die Kräuterbutter herstellen, falls man sie selbst macht.

     

    Nach der Gehzeit den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca 40x50 cm großen Rechteck ausrollen.

     

  2. Dann den Teig dünn mit der weichen Butter bestreichen und in gleich große Stücke ca. 4x6 cm schneiden. 

     

    Den Backofen bei 190°C vorheizen.

     

  3.  

    Jetzt nimmt man die Rechtecke und stellt sie aufrecht von innen nach außen, immer überlappend auf einen Springformboden.

     

     

  4. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Tipp

Bei der Butter variiere ich immer. Mal mache ich Kräuterbutter oder Knoblauchbutter. Mit Bärlauch- oder Rosmarinbutter ist ea auch sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super schnell gemacht und super lecker

    Verfasst von Sarah1692 am 18. September 2017 - 14:07.

    Super schnell gemacht und super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, hab's nur. Kam beim Grillen super...

    Verfasst von Sanne0603 am 11. August 2017 - 11:15.

    War sehr lecker, hab's nur. Kam beim Grillen super an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange muss das Brot backen??? Danke für eine...

    Verfasst von sylvana1154 am 27. Juli 2017 - 19:16.

    Wie lange muss das Brot backen??? Danke für eine schnelle Antwort. Teig geht gerade.. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und sehr lecker... mein Mann...

    Verfasst von mullemaus1080 am 8. Juli 2017 - 15:22.

    Schon oft gemacht und sehr lecker... mein Mann steht total darauf beim grillen.... 😊 Schnell gemacht u einfach... top...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, habe lange nicht

    Verfasst von sandra97 am 20. August 2016 - 21:20.

    Sorry, habe lange nicht nachgesehen.Das Brot aufzubacken habe ich noch nicht versucht. Aber wenn das Brot nicht am gleichen Tag aufgegessen wird, ist es bei mir meist schon recht hart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner Familie hatdas Brot

    Verfasst von jomaja am 8. August 2016 - 00:57.

    Meiner Familie hatdas Brot sehr geschmeckt.Sehr schnell gemacht

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich super an. Kann

    Verfasst von sessily am 1. August 2016 - 21:14.

    Das hört sich super an. Kann ich das Brot am abend vorher vorbereiten und am nächsten Tag in den Ofen schieben?  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von turbomixi am 21. Juni 2016 - 17:11.

    Danke für das tolle Rezept. Werde ich am Wochenende gleich nachbacken.

    LG  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Sache, danke für das

    Verfasst von Wiluna am 13. Juni 2016 - 19:00.

    Tolle Sache, danke für das super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist schon für die Optik

    Verfasst von wothan am 12. Juni 2016 - 20:04.

    Das ist schon für die Optik und die Erklärung mit den Bildern fünf Sterne wert....

    LG 

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können