3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel-Zupfbrot


Drucken:
4

Zutaten

Zupfbrot

  • 420 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1/2 TL Zucker
  • 750 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 1/2 TL Salz
  • 50 g Öl

Füllung

  • 150 g Butter
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe, M**gi
5

Zubereitung

  1. Wasser im Closed lid abwiegen, Hefe dazugeben.  2 Min/ 37°/ St. 2.

    Zucker, Mehl, Salz und Öl zugeben. 2:30 Min/ Dough mode

    30 - 45 Min. gehen lassen, bis der Teig den Closed lid ausfüllt. Ungefähr auf Backblechgröße ausrollen.

  2. Die Butter mit der Zwiebelsuppe verkneten und auf dem ausgerollten Teig verstreichen.

    3-5 cm breite Streifen schneiden und aufrollen oder zick-zackartig zusammenlegen. In eine gebutterte Springform geben, so daß die Falten aufspringen können. 

    Die Springform in eine Fettpfanne stellen (evtl. tropft flüssige Butter aus der Form), und im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.

     

  3. Tipp:

    Den Teig kann man auch einfach mit Kräuter- oder Knoblauchbutter füllen. Oder zur Spargelzeit mit frischer Bärlauchbutter und kleinen Schinkenwürfelchen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kam sehr gut an. Danke fürs Rezept 👍

    Verfasst von Rococo3k am 26. Juli 2017 - 21:00.

    Kam sehr gut an. Danke fürs Rezept 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Habe es

    Verfasst von inkenoldenhofe am 25. März 2016 - 20:12.

    Suuuuper lecker! Habe es heute gebacken und es kam super an! Ratz fatz war es alle tmrc_emoticons.-) SUPER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt uns immer wieder gut

    Verfasst von Jessi 80 am 25. August 2015 - 10:38.

    Schmeckt uns immer wieder gut tmrc_emoticons.) 

    manchmal streuen wir auch noch Röstzwiebeln oder Speckwürfel auf den Teig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und lecker... Geht

    Verfasst von Chilichip am 8. Juli 2014 - 19:15.

    einfach und lecker... Geht auch gut mit Knoblauch und Kräutern... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept total einfach

    Verfasst von Stefanietscherl87 am 21. Mai 2014 - 11:31.

    Tolles Rezept total einfach und lecker gibt es heute Abend zum grillen. Hatte nur Mehl Typ 405 hier hat nichts dem Geschmack geschadet. Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker

    Verfasst von martina-68 am 12. Januar 2014 - 15:17.

    tmrc_emoticons.) lecker lecker lecker

    Spitzenmässiges Rezept  tmrc_emoticons.)

    habe ich garantiert nicht zum letztenmal gemacht  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    lg Martina  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schmeckt auch

    Verfasst von MsLifeunderRock am 6. Januar 2014 - 21:23.

    Sehr lecker. Schmeckt auch noch am nächsten Tag. Brauchte allerdings eher 35min zum fertig backen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe das Rezept

    Verfasst von Wena am 27. Juni 2013 - 23:22.

    Super lecker. Habe das Rezept allerdings mit Salzbutter gemacht. Geht Prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!! Habs jetzt

    Verfasst von Haferlgucker am 25. September 2012 - 15:11.

    tmrc_emoticons.) Superlecker!! Habs jetzt schon ganz oft gemacht. Auch mit Selbstgemachter Kräuterbutter. Auch meine Gäste waren begeistert. Morgen mach ichs wieder für meine Mama zum Geburtstag!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wieso Zupfbrot??? Ich

    Verfasst von testfee am 20. Juli 2012 - 21:03.

    Hallo!


    Wieso Zupfbrot???


    Ich kenne das Brot so: einfach den Teig in eine Auflaufform zupfen und dann mit der Butter-Zwiebelmischung übergießen backen und fertig.


    Hab es probiert mit diesem Teig und ist super geworden. VIelen Dank dafür


    LG testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept, das Brot ist

    Verfasst von Sklein3 am 16. Juli 2012 - 15:37.

    super Rezept, das Brot ist total lecker!!!!! habe nur die Hälfte genommen und das Brot in einer kleinen runden U*** Form von T**** gebacken! Hat super funktioniert. Aus Versehen habe ich zu erst auch 130Gr Roggenmehl erwischt (zur falschen Packung gegriffen) hat dem Geschmeck nicht geschadettmrc_emoticons.;-)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial zum Grillen oder

    Verfasst von Xandy am 12. Juli 2012 - 18:50.

    Genial zum Grillen oder einfach mal Zwischendurch zur Brotzeit,,

    hab die Variation mit Knoblauchbutter schon sehr oft gemacht,,

    Diese mit Zwiebeln ist gerade in Arbeit,,

    Freu mich schon darauf,, Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können