3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelbrot, schnell


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 200 g Milch
  • 1 P. Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Röstzwiebeln
  • (oder 200 g geraspelten Käse - für Käsebrot)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben.

    1 Minute Dough mode

    Anschließend in eine gefettete Königskuchenform füllen und bei

    190°C (Umluft); 30 Minuten backen.

     

    Man kann die Röstzwiebeln auch gegen 200g geraspelten Käse austauschen und erhält so ein Käsebrot.

    Meistens mache ich beide Sorten und fülle beide in eine Guglhupfform - auf jede "Seite" eine Sorte - (die Form von T**per eignet sich besonders gut).

    Diese Brote sind beim Grillen immer sehr willkommen und schmecken mit Zaziki noch besser!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Von uns 4****

    Verfasst von Rapunzel14 am 31. Juli 2016 - 22:05.

    Von uns 4****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwiebelbrot ist sehr

    Verfasst von Rapunzel14 am 31. Juli 2016 - 22:03.

    Zwiebelbrot ist sehr lecker.

    Haben es heute zum Grillen gegessen. Nächstes mal werde ich eine andere Variante testen.

    Käse, Oliven oder Feta, Vielleicht Schinken oder Kräuter......! Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, Ich habe

    Verfasst von janjulia am 24. Mai 2016 - 23:40.

    Sehr sehr lecker,

    Ich habe das brot gerade gemacht und es schmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, dass es euch

    Verfasst von Wunschpunsch am 20. September 2015 - 15:10.

    Freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Lieblingsheldin am 18. September 2015 - 11:06.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super

    Verfasst von JuNi910 am 21. Oktober 2014 - 01:57.

    Super lecker und super schnell tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin erst ganz kurz TM31

    Verfasst von Ettinche am 26. Januar 2013 - 18:17.

    Ich bin erst ganz kurz TM31 Besitzerin ...

    Habe das Brot heute getestet, weil es schnell gehen musste. Leider muss ich mich einer Schreiberin anschließen, was das bröselige betrifft. Jede Scheibe fiel beim Anschneiden schon auseinander. Da es - bedingt durch fehlende Hefe - ja auch nicht so richtig aufging, sah die Oberfläche aus wie eine Mond Krater Landschaft.

    Aber wie gesagt - ich teste ja erst.... Obwohl ich mich genau an das Rezept gehalten habe. Andere Brote mit Hefe (Fladenbrot, Dinkelkörnerbrot, Baquettes etc.) sind wunderbar gelungen

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so schnell

    Verfasst von NiRo1310 am 10. Oktober 2012 - 00:10.

    Sehr lecker und so schnell gemacht. Bin am WE zur Einweihung eingeladen. Kräutersalz habe ich schon hergestellt und dieses Brot werde ich frisch dazu Backen !!

    5 verdiente Sterne von mir.  tmrc_emoticons.) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade wieder gebacken und

    Verfasst von Wunschpunsch am 29. Februar 2012 - 19:47.

    Gerade wieder gebacken und wird sofort zum Abendbrot verspeist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid, dass

    Verfasst von Wunschpunsch am 28. Dezember 2011 - 16:04.

    Das tut mir leid, dass Problem hatten wir noch nicht.

    Ich habe das Brot auch schon häufig zu Festen mitgenommen und alle waren begeistert. Sowohl die Käse- als auch die Zwiebelvariante sind gut angekommen. Ich habe immer Tzatziki dazu gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir mochten dieses Brot

    Verfasst von oribora am 26. Dezember 2011 - 18:52.

    Wir mochten dieses Brot überhaupt nicht, war Knochentrocken, bröselig und kein Geschmach....Schade    tmrc_emoticons.(

    vielleicht sollte man es mit Hefe statt mit Backpulver machen, ich werde es aber nicht ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mamisteffi, das tut mir

    Verfasst von Wunschpunsch am 15. November 2011 - 15:39.

    Hallo mamisteffi,

    das tut mir leid. Bei mir hat's immer geklappt, habe aber auch immer Umluft benutzt. Aber ob das so ein großer Unterschied ist, kann ich fast nicht glauben. Vielleicht hat sonst jemand einen Rat?!

    LG Hedda

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann mir jemand erklären,

    Verfasst von mamisteffi am 15. November 2011 - 14:39.

    kann mir jemand erklären, warum das brot nicht aufgegangen ist!?!? soll das so???? habe allerdings nicht mit umluft sonder ober-und-unterhitze gebacken....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwiebel und Käse

    Verfasst von Wunschpunsch am 30. August 2011 - 16:38.

    Beides zusammen, Zwiebeln und Käse, ist auch eine prima Idee. Werde ich bald mal ausprobieren. Danke

    Hedda

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell und lecker

    Verfasst von Yaria am 28. August 2011 - 19:58.

    Habe gerade eben das Brot gebacken und probiert, sehr, sehr lecker! Ich hatte nicht mehr genug Röstzwiebeln, also habe ich noch geraspelten Käse mit dazu gegeben, so ist es ein Zwiebel-Käsebrot geworden. Es ging wirklich sehr schnell! Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können