3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen - Speckkuchen (light)


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 350 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 200 g Wasser, Lauwarm
  • 30 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Belag

  • 300 g Speckwürfel
  • 250 g Schinkenwürfel
  • 1000 g Zwiebeln
  • 500 g Magerquark
  • 3 Eier
  • 2 gestr. TL Kümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 30 sec. Bei 37 Grad Stufe 3 vermischen. Dann alle anderen Teigzutaten dazugeben und 2 min. Dough mode.
  2. Den Teig auf ein Backblech ausrollen und so lange ruhen lassen, wie die Zubereitung des Belages dauert.
  3. Belag
  4. Speckwürfel und Schinkenwürfel in eine Pfanne geben und auslassen. Dann in ein Sieb abgießen. Die Würfel in eine Schüssel geben, das Fett wegschütten.
  5. Die Zwiebeln halbieren/viertel ( je nach Größe) und in Etappen 5 sec. Stufe 5
    im Closed lid zerkleinern. Dann die Zwiebelstücke in der Pfanne glasig andünsten.
  6. Zwiebeln mit den Speck-/Schinkenwürfeln, dem Quark und den Eiern vermengen. Masse mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zucker abschmecken.
  7. Die Masse auf dem Teig verteilen und 25-30 min. bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Speck kann man auch nur Schinkenwürfel nehmen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren